-25%
14,99 €
Statt 20,00 €**
14,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Statt 20,00 €**
ab 6,95 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Abo-Download
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum Hörbuch-Abo
Statt 20,00 €**
14,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum verschenken
Als Download kaufen
Statt 20,00 €**
-25%
14,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
Statt 20,00 €**
ab 6,95 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Abo-Download
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum Hörbuch-Abo
Jetzt verschenken
Statt 20,00 €**
-25%
14,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum verschenken
7 °P sammeln

Bewertung von Herbstrose

Seit vielen Generationen ist das Gemälde aus dem 17. Jahrhundert, „Am Saum eines Waldes“, schon im Besitz der Familie. Doch nun hängt im Schlafzimmer des reichen New Yorker …


    Hörbuch-Download MP3

23 Kundenbewertungen

Sara de Vos ist 1631 die erste Malerin, die in die Meistergilde in Amsterdam aufgenommen wird. Dreihundert Jahre später ist nur eines ihrer Gemälde erhalten geblieben. Das Bild hängt bei einem New Yorker Anwalt. Ohne böse Absicht kopiert eine junge Künstlerin das Bild. Doch die Kopie wird in Umlauf gebracht, mit erschütternden Konsequenzen. Jahrzehnte später treffen beide Bilder, die Fälscherin und der Anwalt noch einmal aufeinander ……mehr

Produktbeschreibung
Sara de Vos ist 1631 die erste Malerin, die in die Meistergilde in Amsterdam aufgenommen wird. Dreihundert Jahre später ist nur eines ihrer Gemälde erhalten geblieben. Das Bild hängt bei einem New Yorker Anwalt. Ohne böse Absicht kopiert eine junge Künstlerin das Bild. Doch die Kopie wird in Umlauf gebracht, mit erschütternden Konsequenzen. Jahrzehnte später treffen beide Bilder, die Fälscherin und der Anwalt noch einmal aufeinander …
  • Produktdetails
  • Verlag: Audio Media Verlag
  • Gesamtlaufzeit: 442 Min.
  • Erscheinungstermin: 10.03.2017
  • ISBN-13: 9783956395505
  • Artikelnr.: 47741512
Autorenporträt
Smith, Dominic
Dominic Smith wuchs in Australien auf und lebt heute in Austin, Texas. Seine Kurzgeschichten waren für den Pushcart Prize nominiert und sind in mehreren Magazinen erschienen, u.a. The Atlantic. Er hat mehrere Fellowships erhalten.
Rezensionen

buecher-magazin.de - Rezension
buecher-magazin.de

Dieser Roman erzählt von zwei ungleichen Pionierinnen auf dem Gebiet der Kunstgeschichte, die sich auf ihre ganz eigene Art in einer männlich dominierten Welt durchsetzten. Verbunden sind die beiden Frauenschicksale durch ein Kunstwerk und dessen Besitzer. Sara de Vos ist 1631 die erste Malerin, die in die Meistergilde in Amsterdam aufgenommen wird. 300 Jahre später ist nur noch ein einziges ihrer Gemälde erhalten, seit Generationen im Besitz der Familie des New Yorker Anwalts Marty des Groot. Die junge australische Kunststudentin Ellie Shipley hält sich Ende der 50er Jahre in New York mit Restaurationsarbeiten und Gutachten über Wasser, während sie an ihrer Doktorarbeit über die Malerinnen des Goldenen Zeitalters in Holland schreibt. Hier kreuzen sich die Wege, denn als Ellie den Auftrag erhält, eine Kopie des Ölgemäldes "Am Saum eines Waldes" von Sara de Vos zu erstellen, kann sie nicht wiederstehen. Eine folgenschwere Entscheidung, die sie Jahrzehnte später als erfolgreiche Kunstprofessorin und Kuratorin einholt. In drei parallel laufenden Zeitsträngen erzählt der Australier Dominic Smith die Geschichte des schicksalhaftes Gemäldes, das für alle Drei auf sehr unterschiedliche Art zur Reflexionsfläche für die Täuschungen ihres Lebens wird.

Ein Pageturner über Kunst und Liebe, Authentizität und Täuschung, Trauer und Schönheit., WDR 5 "Scala", 27.06.2017