11,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Anno 1230 im Languedoc/Südfrankreich. Der Baron Olivier de Termes hat wie sein Lehnsherr, der Graf von Toulouse, wieder Hoffnung die Heimat vor dem Zugriff des französischen Königs und der Kirche Roms zu befreien. Doch dann gerät er in die Fänge der Inquisition! Im Ränkespiel mit den Mächtigen sucht er Halt in der Ehe und bangt um sein Leben, als er zum Schutz seiner Familie und seines Besitzes die vom Erzbischof auferlegte Buße erfüllt. Er wechselt wiederholt die Seiten und der weltliche Lohn, den Olivier für seine Kollaboration mit den Feinden seiner Rebellenfreunde erhält, weckt den Neid…mehr

Produktbeschreibung
Anno 1230 im Languedoc/Südfrankreich. Der Baron Olivier de Termes hat wie sein Lehnsherr, der Graf von Toulouse, wieder Hoffnung die Heimat vor dem Zugriff des französischen Königs und der Kirche Roms zu befreien. Doch dann gerät er in die Fänge der Inquisition! Im Ränkespiel mit den Mächtigen sucht er Halt in der Ehe und bangt um sein Leben, als er zum Schutz seiner Familie und seines Besitzes die vom Erzbischof auferlegte Buße erfüllt. Er wechselt wiederholt die Seiten und der weltliche Lohn, den Olivier für seine Kollaboration mit den Feinden seiner Rebellenfreunde erhält, weckt den Neid seines langjährigen Gefährten. Es kommt zu einem tiefen Bruch. Der Verlust seiner großen Liebe und die Gewalt gegen sein Volk lässt Olivier an seiner Lebensaufgabe als Ritter zweifeln und bricht ihm sein Herz. Während Olivier seine wahre Gesinnung und den Schatz der Katharer vor der Welt verbirgt, muss er als vogelfreier Raubritter für das Auskommen seiner Familie sorgen ...

Glaube, Macht, Scheiterhaufen und ein südfranzösischer Ritter, der nach dem Gral, der Liebe und der Wahrheit suchte.
Band 2 der philosophischen Romanbiographie über den Katharerkreuzzug und das für die europäische Geschichte prägnante Leben des Ritters Olivier de Termes.

Überarbeitete Neufassung
  • Produktdetails
  • Die Frucht des Ölbaums 2
  • Verlag: Books on Demand
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 372
  • Erscheinungstermin: 19. November 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 215mm x 135mm x 22mm
  • Gewicht: 503g
  • ISBN-13: 9783749477944
  • ISBN-10: 3749477949
  • Artikelnr.: 57942628
Autorenporträt
Couillez, Gabrielle C. J.
Geboren und aufgewachsen ist die Autorin im Jahre 1965 im Südwesten Deutschlands, wo sie noch heute mit ihrer Familie lebt. Mit dem Schreiben hat sie begonnen, als ihr ältester Sohn aufgrund mehrfacher Behinderungen besonderer Förderung bedurfte. So entstand das erste Bilderbuch von G. C. J. Couillez "Die Taten des tapferen Ritters Bruno" zunächst nur für den Hausgebrauch. Andere Geschichten folgten, die ab 2003 nach und nach veröffentlicht wurden und die die Autorin viele Jahre auf Mittelalter-Events in passender Gewandung gerne zum Besten gab. Seit bald zwanzig Jahren hat sich die Autorin dieser besonderen Bilderbücher für Kinder auf das Schreiben von historischen Romanen für Erwachsene und Geschichten mit tieferem Sinn verlegt. Als ihr Debütroman erschien nach intensiver Recherche die Trilogie "Die Frucht des Ölbaums" erstmals im Sommer 2011 als ungekürztes Hörbuch. Weitere Werke von Gabrielle C. J. Couillez in verschiedenen Genres und zu anderen historischen Themen sind inzwischen ebenfalls entweder über Verlage erschienen oder werden von ihr selbst publiziert.