11,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln


    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Er hat es zu Ruhm und Ansehen gebracht, der königlich-preußische Kammermusiker und Flötenlehrer Johann Joachim Quantz. Seine Werke werden im neuen Schloss Sanssouci aufgeführt, König Friedrich höchstpersönlich spielt sie mit seinen Hofmusikern. Doch dann legen sich Schatten über die glanzvolle Idylle: Noten des Königs werden gestohlen, ein Lakai verschwindet, und immer wieder gelingt Soldaten aus der Leibgarde des Königs die Flucht. Der Verdacht fällt auf Quantz, der sich bald im Mittelpunkt einer geheimnisvollen Hofintrige sieht - und erkennen muss, dass Musik weit mehr Macht besitzt, als er bisher ahnte.…mehr

Produktbeschreibung
Er hat es zu Ruhm und Ansehen gebracht, der königlich-preußische Kammermusiker und Flötenlehrer Johann Joachim Quantz. Seine Werke werden im neuen Schloss Sanssouci aufgeführt, König Friedrich höchstpersönlich spielt sie mit seinen Hofmusikern. Doch dann legen sich Schatten über die glanzvolle Idylle: Noten des Königs werden gestohlen, ein Lakai verschwindet, und immer wieder gelingt Soldaten aus der Leibgarde des Königs die Flucht. Der Verdacht fällt auf Quantz, der sich bald im Mittelpunkt einer geheimnisvollen Hofintrige sieht - und erkennen muss, dass Musik weit mehr Macht besitzt, als er bisher ahnte.
  • Produktdetails
  • emons: kriminalroman
  • Verlag: Emons Verlag
  • Artikelnr. des Verlages: 854
  • Seitenzahl: 415
  • Erscheinungstermin: Oktober 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 203mm x 133mm x 31mm
  • Gewicht: 547g
  • ISBN-13: 9783897058545
  • ISBN-10: 3897058545
  • Artikelnr.: 33460019
Autorenporträt
Oliver Buslau ist freier Autor, Redakteur und Journalist. Er ist Gründer, Chefredakteur und Mitherausgeber der Zeitschrift 'TextArt - Magazin für Kreatives Schreiben'. Im Emons Verlag erschienen bisher sieben Kriminalromane um den Privatdetektiv Remigius Rott, außerdem die Rheintal- Krimis 'Schängels Schatten' und 'Das Gift der Engel' sowie der Fantasy-Roman 'Der Vampir von Melaten'. 'Schatten über Sanssouci' ist sein erster historischer Kriminalroman. www.oliverbuslau.de
Rezensionen
"Buslau versteht es, Musik als Ausdruck von Leiden und Leidenschaft darzustellen." Kölner Stadt-Anzeiger