10,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

"Beim Universum zu bestellen ist nichts anderes, als sich zu vergegenwärtigen: Wie innen so außen oder: Das Äußere ist ein Spiegel unseres Inneren", erinnert Bärbel Mohr gleich zu Anfang ihres neuen Buches. Das heißt, die Bestellerfolge hängen vor allem von der inneren Einstellung des Bestellers ab. Häufig sorgen ungünstige unbewußte Verhaltensmuster und frühkindliche Prägungen für "automatische Dauerbestellungen", die das genaue Gegenteil des Erwünschten erbringen. Die Autorin bietet hier zahlreiche spielerische Übungen an, die dabei helfen, innere Blockaden zu erkennen und zu überwinden und…mehr

Produktbeschreibung
"Beim Universum zu bestellen ist nichts anderes, als sich zu vergegenwärtigen: Wie innen so außen oder: Das Äußere ist ein Spiegel unseres Inneren", erinnert Bärbel Mohr gleich zu Anfang ihres neuen Buches. Das heißt, die Bestellerfolge hängen vor allem von der inneren Einstellung des Bestellers ab. Häufig sorgen ungünstige unbewußte Verhaltensmuster und frühkindliche Prägungen für "automatische Dauerbestellungen", die das genaue Gegenteil des Erwünschten erbringen.
Die Autorin bietet hier zahlreiche spielerische Übungen an, die dabei helfen, innere Blockaden zu erkennen und zu überwinden und einen stabilen "Dauerdraht nach oben" herzustellen. Ferner gibt es entscheidende Hinweise für fortgeschrittene Universumsbesteller, einen "Bonustrack" für Geldbestellungen sowie viele weitere Anregungen, um die universelle Intelligenz in sich zu erwecken.
  • Produktdetails
  • Verlag: Omega-Verlag, Aachen
  • Seitenzahl: 181
  • Erscheinungstermin: September 2006
  • Deutsch
  • Abmessung: 175mm x 108mm x 22mm
  • Gewicht: 204g
  • ISBN-13: 9783930243389
  • ISBN-10: 3930243385
  • Artikelnr.: 20835036
Autorenporträt
Mohr, Bärbel
Vor ihrer Karriere als Autorin arbeitete Bärbel Mohr (5.7.1964 - 29.10.2010) als freiberufliche Fotografin, Redakteurin und Grafikerin. 1995 begann sie hobbymäßig für eine Zeitschrift zu schreiben. Bestellungen beim Universum verteilte sie zunächst als Handkopie an Freunde und Bekannte, ehe es als Buch erschien und zum Bestseller wurde. Neben ihren zahlreichen Lebenshilfebüchern veröffentlichte sie auch zu Themen wie alternative Energieformen, Heilungsansätze, Wirtschaftsmodelle, Erziehungsformen und paranormale Phänomene, reiste nach Bangladesch zu Muhammad Yunus, dem Gründer der Bank für die Armen (Grameen), lange bevor dieser den Friedensnobelpreis erhielt, interviewte Millionäre, um deren Erfolgsformel zu entschlüsseln, erkannte Krisen als Chance, untersuchte, ob es möglich ist, Arbeitslos und trotzdem glücklich zu sein. Sie trat in Talkshows auf, gab Seminare im In- und Ausland, schrieb auch Kinderbücher, Romane und Drehbücher, produzierte Videos und Hörbücher. Ihre Bücher wurden in 20 Sprachen übersetzt und weltweit rund 2 Millionen mal verkauft. Bestellungen beim Universum erschien sogar in der Volksrepublik China.
Inhaltsangabe
Einleitung Wie innen so außen Wann es besonders gut klappt Wann es besonders schlecht klappt Übungen: Unbewußte Muster und alte Prägungen Energie folgt der Aufmerksamkeit Innere Filter und alte Gefühle neu einstellenWas wir beobachten
stärken wir Transformationstagebuch SelbstliebeLichtvolle Gedanken VertrauenKreativität
Spontaneität Angst
Druck
Streß Energie-Bahnen im KörperRichtiger Ton und richtiger MomentMein Inneres näher kennenlernenWünsche und Ziele im Leben höher ansetzenAktivierung der universellen Intelligenz in uns Bestellen für Fortgeschrittene Die Bestellung hinter der Bestellung Bonustrack 1: Ein positives Verhältnis zu Geld herstellen Bonustrack 2: Glück aushalten lernen Bonustrack 3: Die Krone der Weisheit Drei kreative Bestell-Erlebnisse von Lesern Anhang