Pestizide nein danke - Haalck, Klaus Fr.
Marktplatzangebote
Ein Angebot für € 25,00 €
  • Broschiertes Buch

Der Autor hat Jahrzehnte Kenntnisse zur Pestizidpraxis im Studium, hauptberuflich in der Erwachsenenbildung mit Tätigkeiten in der landwirtschaftlichen Intensivregion Hildesheimer Börde erworben, die in Vegetationszeiten die Agrarbevölkerung von 150 000 Einwohnern mit volatilen, persistenten, endokrinen und krebserregenden Pestiziden bedunstet. Dithmarschen, im schönen Ferienland Schleswig-Holstein, sollte Ruhesitz werden. Es gibt keine pestizidfreien Zonen. Bäuerliche Kulturlandschaften werden zu agrarindustriellen Landschaften mit sikkierten Brotweizenfeldern, Agrargasmonokulturen mit Mais…mehr

Produktbeschreibung
Der Autor hat Jahrzehnte Kenntnisse zur Pestizidpraxis im Studium, hauptberuflich in der Erwachsenenbildung mit Tätigkeiten in der landwirtschaftlichen Intensivregion Hildesheimer Börde erworben, die in Vegetationszeiten die Agrarbevölkerung von 150 000 Einwohnern mit volatilen, persistenten, endokrinen und krebserregenden Pestiziden bedunstet. Dithmarschen, im schönen Ferienland Schleswig-Holstein, sollte Ruhesitz werden. Es gibt keine pestizidfreien Zonen. Bäuerliche Kulturlandschaften werden zu agrarindustriellen Landschaften mit sikkierten Brotweizenfeldern, Agrargasmonokulturen mit Mais uind kanzerogenem Formaldehydausstoß, totgespritzte Kartoffelfeder zur Ernteerleichterung mit Wachstumstop, ungehemmter Grünlandumbruch und Beseitigung von Knicklandschaften mit Insektentod und Vogelsterben und Vergiftung der Fische. Das Buch ist ein Reader zu Pestiziden und will eine Marktlücke schließen. Die Folgerungen sind: PESTIZIDE NEIN DANKE!
  • Produktdetails
  • Verlag: Pro Business
  • 1. Aufl.
  • Seitenzahl: 160
  • Deutsch
  • Abmessung: 289mm x 200mm x 12mm
  • Gewicht: 463g
  • ISBN-13: 9783863866143
  • ISBN-10: 3863866142
  • Artikelnr.: 40300647