Der Meineidbauer / Die Sünderin vom Fernerhof
Statt 17,99 €**
13,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort lieferbar
7 °P sammeln
  • DVD

Der Altbauer Mathias Ferner (Carl Wery) sieht sich durch Testamentsunterschlagung und falsches Zeugnis vor Gericht am Ziel seiner Wünsche: Sein Sohn Franz (Hans von Borsody) wird einen stattlichen Hof sein Eigen nennen. Paula (Heidemarie Hatheyer) aber, die sich als Mutter zweier außerehelicher Kinder jahrelang danach sehnte, durch Heirat ehrbar zu werden, wird um ihr Erbe gebracht. Ohnmächtig vor Hass muss sie dulden, dass sie und die Ihren leer ausgehen. Bis der Tag der Abrechnung mit Mathias kommt. Aber er bringt für Paula nicht den Triumph. Er bringt die Erkenntnis, dass Gerechtigkeit…mehr

Andere Kunden interessierten sich auch für
Produktbeschreibung
Der Altbauer Mathias Ferner (Carl Wery) sieht sich durch Testamentsunterschlagung und falsches Zeugnis vor Gericht am Ziel seiner Wünsche: Sein Sohn Franz (Hans von Borsody) wird einen stattlichen Hof sein Eigen nennen. Paula (Heidemarie Hatheyer) aber, die sich als Mutter zweier außerehelicher Kinder jahrelang danach sehnte, durch Heirat ehrbar zu werden, wird um ihr Erbe gebracht. Ohnmächtig vor Hass muss sie dulden, dass sie und die Ihren leer ausgehen. Bis der Tag der Abrechnung mit Mathias kommt. Aber er bringt für Paula nicht den Triumph. Er bringt die Erkenntnis, dass Gerechtigkeit nicht durch Hass zu erzwingen ist. Nur Verzeihen hilft. Das Richteramt ist einem Höheren vorbehalten...

Bonusmaterial

Booklet mit Hintergrundinformationen und Biographien
  • Produktdetails
  • Anzahl: 1 DVD
  • Hersteller: Fernsehjuwelen
  • Gesamtlaufzeit: 104 Min.
  • Erscheinungstermin: September 2013
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren gemäß §14 JuSchG
  • Sprachen: Deutsch
  • Regionalcode: 2
  • Bildformat: 1.33:1 / SDTV 576i (PAL) / Letterbox
  • Tonformat: Deutsch DD 2.0 Dual Mono
  • EAN: 4042564144727
  • Artikelnr.: 38523235
Autorenporträt
Ludwig Anzengrubers (1839-1889) Dramen sind beliebte Klassiker des Theaters. Die Romanbearbeitungen der beliebtesten Stücke durch Andre Mairock bieten Lesevergnügen pur.
Rezensionen
104