24,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Gesundheit und Wohlbefinden aus der "Apotheke Gottes".Das Waldviertel birgt viele Schätze und besondere Orte unter anderem das Stift Geras und das Kräuterpfarrer-Zentrum in Karlstein. Dort hegt und pflegt Pfarrer Benedikt Felsinger seine Kräutergärten.In dem vorliegenden Buch lässt uns Pfarrer Benedikt, der Schüler und Nachfolger von Kräuterpfarrer Weidinger, an seinem reichen Wissen über heimische Kräuter teilhaben und erzählt uns was ihm wirklich wichtig istÜber 40 Heilkräuter werden ausführlich vorgestellt und beschrieben. Das Buch zeigt ihre heilende Wirkung für Körper und Seele und…mehr

Produktbeschreibung
Gesundheit und Wohlbefinden aus der "Apotheke Gottes".Das Waldviertel birgt viele Schätze und besondere Orte unter anderem das Stift Geras und das Kräuterpfarrer-Zentrum in Karlstein. Dort hegt und pflegt Pfarrer Benedikt Felsinger seine Kräutergärten.In dem vorliegenden Buch lässt uns Pfarrer Benedikt, der Schüler und Nachfolger von Kräuterpfarrer Weidinger, an seinem reichen Wissen über heimische Kräuter teilhaben und erzählt uns was ihm wirklich wichtig istÜber 40 Heilkräuter werden ausführlich vorgestellt und beschrieben. Das Buch zeigt ihre heilende Wirkung für Körper und Seele und enthält viele Tipps für Schönheit und Wohlbefinden. Ergänzt durch Rezepte für die ganze Familie.
  • Produktdetails
  • Verlag: Carl Ueberreuter Verlag
  • Seitenzahl: 160
  • Erscheinungstermin: 1. März 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 240mm x 182mm x 20mm
  • Gewicht: 631g
  • ISBN-13: 9783800077458
  • ISBN-10: 3800077450
  • Artikelnr.: 58134350
Autorenporträt
Felsinger, Benedikt§Benedikt Felsinger wurde 1965 in Horn im nördlichen Waldviertel geboren und wuchs als jüngster von vier Brüdern in Drosendorf an der Thaya auf. Er bekam von den Eltern schon früh eine gute Beziehung zu den Wesen der Schöpfung vermittelt. Das Gymnasium absolvierte er im Erzbischöflichen Knabenseminar in Hollabrunn. 1984 trat er ins Stift Geras ein, wurde nach der Priesterweihe 1993 Mitarbeiter von Hermann-Josef Weidinger und folgte ihm als Kräuterpfarrer nach.