Heidi - Vollständige Ausgabe. Erster und zweiter Teil. - Spyri, Johanna
Zur Bildergalerie

4,95
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Die kleine Heidi, der Geissenpeter und der Alpöhi, Klara in ihrem Rollstuhl und das strenge Fräulein Rottenmeier: Jedes Kind kennt sie. Das Mädchen nimmt seine jungen Leserinnen und Leser mit in ihre Bergwelt und zu den Menschen dort. Johanna Spyri hat ihre Abenteuer in zwei berühmten Büchern geschildert, die in den Jahren 1880/81 erschienen. Sie erzählen die Geschichten von Heidis Erlebnissen in den Schweizer Bergen und bei der Familie Sesemann in Frankfurt. Dieser Band umfasst die gesamte "Heidi"-Romanwelt im Original.…mehr

Produktbeschreibung
Die kleine Heidi, der Geissenpeter und der Alpöhi, Klara in ihrem Rollstuhl und das strenge Fräulein Rottenmeier: Jedes Kind kennt sie. Das Mädchen nimmt seine jungen Leserinnen und Leser mit in ihre Bergwelt und zu den Menschen dort. Johanna Spyri hat ihre Abenteuer in zwei berühmten Büchern geschildert, die in den Jahren 1880/81 erschienen. Sie erzählen die Geschichten von Heidis Erlebnissen in den Schweizer Bergen und bei der Familie Sesemann in Frankfurt. Dieser Band umfasst die gesamte "Heidi"-Romanwelt im Original.
  • Produktdetails
  • Heidi Bd.1-2
  • Verlag: Anaconda
  • Vollständige Ausgabe
  • Seitenzahl: 351
  • Altersempfehlung: ab 5 Jahren
  • Erscheinungstermin: 27. Februar 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 193mm x 128mm x 32mm
  • Gewicht: 410g
  • ISBN-13: 9783866479319
  • ISBN-10: 386647931X
  • Artikelnr.: 36857989
Autorenporträt
Johanna Spyri, geboren 1827, wuchs in einer großen Familie auf dem Land auf, war Privatlehrerin und zog aufgrund ihrer Heirat nach Zürich. Die Schweizer Schriftstellerin verfasste viele Erzählungen und Romane für Kinder und Jugendliche; die Gestalt ihrer 'Heidi' wurde weltberühmt. Die Autorin verstarb 1901.
Inhaltsangabe
Erster Teil:

Heidis Lehr- und Wanderjahre

Erstes Kapitel: Zum Alm-Öhi hinauf 7

Zweites Kapitel: Beim Großvater 23

Drittes Kapitel: Auf der Weide 33

Viertes Kapitel: Bei der Großmutter 49

Fünftes Kapitel: Es kommt Besuch 67

Sechstes Kapitel: Lauter neue Dinge 81

Siebentes Kapitel: Fräulein Rottenmeier hat einen unruhigen Tag 91

Achtes Kapitel: Im hause Sesemann geht s unruhig zu 110

Neuntes Kapitel: Der Hausherr hört allerlei, was er noch nie gehört hat 123

Zehntes Kapitel: Eine Großmamma 132

Elftes Kapitel: Heidi nimmt auf der einen Seite zu, auf der anderen ab 144

Zwölftes Kapitel: Im Hause Sesemanns spukt s 151

Dreizehntes Kapitel: Am Sommerabend die Alm hinan 166

Vierzehntes Kapitel: Am Sonntag, wenn s läutet 189

Zweiter Teil

Heidi kann brauchen, was es gelernt hat

Erstes Kapitel: Reisezurüstungen 208

Zweites Kapitel: Ein Gast auf der Alm 218

Drittes Kapitel: Eine Vergeltung 230

Viertes Kapitel: Der Winter im Dörfli 243

Fünftes Kapitel: Der Winter dauert fort 259

Sechstes Kapitel: Die fernen Freunde regen sich 269

Siebentes Kapitel: Wie es auf der Alp weitergeht 291

Achtes Kapitel: Es geschieht, was keiner erwartet hat 303

Neuntes Kapitel: Es wird Abschied genommen, aber auf Wiedersehen 322