Jahreskinder - Lange, Gerlinde
12,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Wäre es nach ihrem Willen gegangen, hätte ihr Leben so weitergehen können. Sie hatte alles im Griff, sich alles selbst erarbeitet, ihre Liebe, ihren Beruf, ihren Erfolg. Doch dann spielte ihr das Schicksal einen schlimmen Streich. Eine Fußamputation nach einer lebensgefährlichen Sepsis warf sie aus der Bahn. Doch sie trotzte dem Schicksal und stand wieder auf, aus dem Rollstuhl, zurück in den Kreißsaal. Schließlich war sie es sich, ihrer Familie und den vielen dankbaren Familien "ihrer" Frauen schuldig. Nur ihren eigenen hohen Anspruch an ihren Beruf im Blick, setzte sie ihre Hebammentätigkeit…mehr

Produktbeschreibung
Wäre es nach ihrem Willen gegangen, hätte ihr Leben so weitergehen können. Sie hatte alles im Griff, sich alles selbst erarbeitet, ihre Liebe, ihren Beruf, ihren Erfolg. Doch dann spielte ihr das Schicksal einen schlimmen Streich. Eine Fußamputation nach einer lebensgefährlichen Sepsis warf sie aus der Bahn. Doch sie trotzte dem Schicksal und stand wieder auf, aus dem Rollstuhl, zurück in den Kreißsaal. Schließlich war sie es sich, ihrer Familie und den vielen dankbaren Familien "ihrer" Frauen schuldig. Nur ihren eigenen hohen Anspruch an ihren Beruf im Blick, setzte sie ihre Hebammentätigkeit beanstandungsfrei fort. Bis zu jenem Tag, an dem das Schicksal erneut unbarmherzig zuschlug, diesmal noch erbarmungsloser ...
  • Produktdetails
  • Verlag: Spica Verlags- & Vertriebs Gmbh
  • Seitenzahl: 139
  • Erscheinungstermin: 20. Februar 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 121mm x 12mm
  • Gewicht: 151g
  • ISBN-13: 9783946732334
  • ISBN-10: 394673233X
  • Artikelnr.: 50962304
Autorenporträt
Lange, Gerlinde
Gerlinde Lange, Jahrgang 1958, wurde in Demmin geboren und ist in einem kleinen Dorf unweit der Hansestadt aufgewachsen. Nach ihrer Ausbildung zur Hebamme hat sie 40 Jahre in ihrem Beruf gearbeitet und 3611 Kinder auf diese Welt geholt. Nachdem sie 2011 einen tiefen Einschnitt in ihrem Leben erfuhr, veröffentlichte sie ihr Erstlingswerk "Mein unglaublicher Weg". Doch auch dieses Durchlebte konnte sie weder daran hindern, ein zweites Buch zu schreiben, noch weiterhin ihren wundervollen Beruf auszuüben. Sie ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder, führt ein aktives, intensives Leben und genießt, gemeinsam mit ihrem Ehemann, die für sie wertvollste Erfahrung ihres Lebens: Großeltern zu sein.