-10%
35,90 €
Bisher 39,90 €**
35,90 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 39,90 €**
35,90 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 39,90 €**
-10%
35,90 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 39,90 €**
-10%
35,90 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub

1 Kundenbewertung


Unentbehrlich für alle WordPress-Nutzer - aktuell ab WordPress 5
Installation, Anwendung, Administration - mit Praxisbeispielen | Wartung, Sicherheit, Performance- und Suchmaschinenoptimierung (SEO) | Inkl. Gutenberg, Plugins, Plugin-Entwicklung und Notfallmaßnahmen Mit WordPress können Sie weit mehr als nur ein Blog betreiben - es ist auch ein weitverbreitetes Content-Management-System. In diesem Buch finden Sie das umfassende Rundumpaket für jedes Anwendungsszenario: alle Installationen, Entwicklung und Administration eigener Themes und Plugins sowie einen Einstieg in HTML und CSS. Auch…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 41.51MB
Produktbeschreibung
Unentbehrlich für alle WordPress-Nutzer - aktuell ab WordPress 5

  • Installation, Anwendung, Administration - mit Praxisbeispielen
  • Wartung, Sicherheit, Performance- und Suchmaschinenoptimierung (SEO)
  • Inkl. Gutenberg, Plugins, Plugin-Entwicklung und Notfallmaßnahmen
Mit WordPress können Sie weit mehr als nur ein Blog betreiben - es ist auch ein weitverbreitetes Content-Management-System. In diesem Buch finden Sie das umfassende Rundumpaket für jedes Anwendungsszenario: alle Installationen, Entwicklung und Administration eigener Themes und Plugins sowie einen Einstieg in HTML und CSS. Auch als Fortgeschrittener in Sachen WordPress werden Sie viele wertvolle Tipps und Hilfe finden, etwa bei Themen wie Custom Post Types oder Programmieren von Erweiterungen. So sind Sie schnell in der Lage, Ihr Webprojekt zum Erfolg zu bringen.

Aus dem Inhalt:

  • Websites einrichten
  • Administrationsoberfläche
  • Zahlreiche Praxisbeispiele
  • Grundlagen HTML und CSS
  • Responsive Webdesign
  • Theme-Programmierung
  • Eigene Seitentypen
  • Plugins selbst entwickeln
  • SEO, Sicherheit und Wartung
  • Internationalisierung (I18N)
  • Google AdWords
  • Google Analytics und Piwik
  • WordPress Multisite
  • Blogartikel schreiben
  • Social-Media-Integration


Richard Eisenmenger ist ein erfahrener Autor von vielen Fachbüchern und Artikeln (Visual Basic.net, HTML, JavaScript, Internet etc.). Er hat in verschiedenen Internetagenturen als technischer Projektleiter im Bereich der Content-Management-Systeme gearbeitet. So kennt er nicht nur die allgemeinen Prinzipien der Verwaltung und Pflege von Webinhalten, sondern auch den praktischen Einsatz von Joomla!, Drupal, TeamSite oder TYPO3.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Rheinwerk Computing
  • Seitenzahl: 1076
  • Erscheinungstermin: 24.06.2019
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783836256834
  • Artikelnr.: 56955701
Autorenporträt
Richard Eisenmenger ist ein erfahrener Autor von vielen Fachbüchern und Artikeln (Visual Basic.net, HTML, JavaScript, Internet etc.). Er hat in verschiedenen Internetagenturen als technischer Projektleiter im Bereich der Content-Management-Systeme gearbeitet. So kennt er nicht nur die allgemeinen Prinzipien der Verwaltung und Pflege von Webinhalten, sondern auch den praktischen Einsatz von Joomla!, Drupal, TeamSite oder TYPO3.
Inhaltsangabe
1. Was Sie mit WordPress vorhaben und wo Sie jetzt weiterlesen ... 19 1.1 ... Das richtige Handbuch für Sie ... 20 1.2 ... Eine kurze Geschichte über Websites, Blogs und WordPress ... 24 1.3 ... Eine noch kürzere Geschichte über WordPress ... 27 1.4 ... Warum WordPress? ... 29 1.5 ... Anleitung zum Handbuch ... 41 1.6 ... Nach der letzten Seite ... 45 TEIL I WordPress installieren und bedienen ... 49 2. WordPress-Installation in wenigen Minuten ... 51 2.1 ... Bitnami-Paket herunterladen und installieren ... 52 2.2 ... Lokalen Server steuern ... 59 3. WordPress-Installation -- flexibel ... 63 3.1 ... XAMPP für Windows installieren ... 65 3.2 ... Bedienung des XAMPP Control Panels (Windows) ... 70 3.3 ... XAMPP für macOS installieren ... 76 3.4 ... XAMPP für Linux, Ubuntu, Linux Mint etc. installieren ... 79 3.5 ... Bedienung des XAMPP Control Panels (macOS, Linux) ... 81 3.6 ... Datenbank anlegen ... 84 3.7 ... WordPress installieren ... 86 3.8 ... Ports statt Unterordner (für Fortgeschrittene) ... 90 3.9 ... Mehrere Websites mit Multisite (für Fortgeschrittene) ... 94 3.10 ... WordPress als VM (für Profis) ... 98 3.11 ... Problembehandlungen ... 102 4. Online-Installation beim Webhoster ... 105 4.1 ... Welcher Hoster darf's denn sein? ... 106 4.2 ... Welches Webhosting-Paket darf's denn sein? ... 108 4.3 ... Installation mit wenigen Klicks als Webanwendung/Applikation/Softwareinstallation ... 113 4.4 ... Installation per Hand mit Softwarearchiven ... 114 5. Administration und Konfiguration von WordPress ... 123 5.1 ... Frontend und Backend kennenlernen ... 124 5.2 ... Einstellungen ... 147 5.3 ... Einstellungstipps (für Fortgeschrittene) ... 168 6. Inhalte veröffentlichen ... 171 6.1 ... Classic vs. Gutenberg ... 174 6.2 ... Beitrag schreiben/Seite anlegen ... 178 6.3 ... Beträge/Seiten verwalten ... 233 6.4 ... Beitrags-CMS-Funktionen (für Fortgeschrittene) ... 239 6.5 ... Medien organisieren ... 252 6.6 ... Inhalte per App veröffentlichen ... 260 6.7 ... Inhalte planen ... 262 7. Benutzer und Besucher ... 267 7.1 ... Benutzer verwalten ... 268 7.2 ... Kommentare freigeben und verwalten ... 278 TEIL II WordPress-Website anpassen und erweitern ... 289 8. Design anpassen ... 291 8.1 ... Installierte Themes vorab ansehen und aktivieren ... 292 8.2 ... Installiertes Theme über "Anpassen" oder den Customizer konfigurieren ... 298 8.3 ... Navigationsmenü zusammenstellen ... 303 8.4 ... Widgets zusammenstellen ... 308 8.5 ... Neues Theme suchen und installieren ... 315 8.6 ... Typografie berücksichtigen ... 330 9. Neue WordPress-Funktionen mit Plugins hinzufügen ... 333 9.1 ... Von der Funktionsanforderung zum Finden des Plugins ... 334 9.2 ... Plugin installieren und aktivieren, aber erst zum Testen ... 338 9.3 ... Plugins verwalten, deaktivieren und löschen ... 342 10. Das Blog ... 345 10.1 ... Zielgruppe und Plan ... 347 10.2 ... Design und Layout ... 349 10.3 ... Struktur und Navigation ... 352 10.4 ... Funktionalitäten und Plugins ... 355 10.5 ... Blogging-Tipps ... 414 11. Die Community ... 419 11.1 ... Zielgruppe und Plan ... 420 11.2 ... Design und Layout ... 421 11.3 ... Struktur und Navigation ... 421 11.4 ... Funktionalitäten und Plugins ... 422 12. Die Geschäfts-Website mit Online-Shop ... 485 12.1 ... Zielgruppe und Plan ... 486 12.2 ... Design und Layout ... 488 12.3 ... Struktur und Navigation ... 489 12.4 ... Funktionalitäten und Plugins ... 490 12.5 ... Tipps zum Online-Shop ... 557 TEIL III WordPress optimieren und warten ... 561 13. WordPress-Wartung und -Pflege ... 563 13.1 ... WordPress und Plugins aktualisieren ... 565 13.2 ... Wartungsmodus aktivieren mit Plugin "Maintenance" und Plugin "WP Maintenance Mode" ... 576 13.3 ... WordPress-Werkzeuge ... 582 13.4
Rezensionen
"Auf über 1000 Seiten bleibt keine Frage offen und aufgrund des lebendigen Schreibstils manchmal auch kein Auge trocken. Jeder erdenkliche Aspekt von WordPress wird beantwortet, sodass dieses Buch unverzichtbar für ernsthafte Anwender ist. Hier kann jeder WordPress Admin noch etwas lernen." webdigital.de 201907