Volkswirtschaftslehre 1. Grundlegende Mikro- und Makroökonomik - Hanusch, Horst; Kuhn, Thomas; Cantner, Uwe
39,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Das Lehrbuch Volkswirtschaftslehre 1 präsentiert eine leicht verständliche und moderne Einführung in die volkswirtschaftliche Theorie und Politik. Es werden die Grundlagen der Nationalökonomie erläutert, die vor allem für Studierende der Anfangssemester an Hochschulen und Wirtschaftsakademien von großer Bedeutung sind. Basierend auf einer Erklärung elementarer Begriffe und Prinzipien der Volkswirtschaftslehre befasst sich der zweite und dritte Teil des Buches mit den großen Teilgebieten dieses Faches, nämlich der Mikro- und der Makroökonomie. Der gesamte Lehrstoff wird durch Graphiken und…mehr

Produktbeschreibung
Das Lehrbuch Volkswirtschaftslehre 1 präsentiert eine leicht verständliche und moderne Einführung in die volkswirtschaftliche Theorie und Politik. Es werden die Grundlagen der Nationalökonomie erläutert, die vor allem für Studierende der Anfangssemester an Hochschulen und Wirtschaftsakademien von großer Bedeutung sind. Basierend auf einer Erklärung elementarer Begriffe und Prinzipien der Volkswirtschaftslehre befasst sich der zweite und dritte Teil des Buches mit den großen Teilgebieten dieses Faches, nämlich der Mikro- und der Makroökonomie. Der gesamte Lehrstoff wird durch Graphiken und Zahlenbeispiele ergänzt und enthält zudem zahlreiche aktuelle Bezüge, um wichtige Zusammenhänge hervorzuheben. Der geplante Band Volkswirtschaftslehre 2 vertieft zentrale Themen der Mikro- und Makroökonomie und erweitert diese um neue Fragestellungen.
  • Produktdetails
  • Springer-Lehrbuch
  • Verlag: Springer, Berlin
  • 6. Aufl.
  • Erscheinungstermin: März 2002
  • Deutsch
  • Abmessung: 239mm x 157mm x 35mm
  • Gewicht: 815g
  • ISBN-13: 9783540432883
  • ISBN-10: 3540432884
  • Artikelnr.: 04445857
Autorenporträt
Horst Hanusch, Universität Augsburg / Thomas Kuhn, Technische Universität Chemnitz-Zwickau, Chemnitz / Uwe Cantner, Friedrich-Schiller-Universität Jena
Inhaltsangabe
I: Grundlagen.- 1. Erkenntnisobjekt und Prinzipien der Volkswirtschaftslehre.- 1.1 Grundlegende Probleme in einer Volkswirtschaft.- 1.2 Das Prinzip der Knappheit.- 1.3 Das Opportunitätskostenprinzip.- 1.4 Das ökonomische Prinzip.- 1.5 Das marktwirtschaftliche Prinzip.- 1.6 Das Prinzip der ökonomischen Anreize.- 1.7 Das Prinzip staatlicher Korrekturen.- 1.8 Das Prinzip der Verteilungsgerechtigkeit.- 1.9 Das Prinzip des innovativen Wandels.- Kontrollfragen zu Kapitel 1.- 2. Knappheit, Tausch und Effizienz.- 2.1 Die Produktionsmöglichkeiten.- 2.1.1 Transformationskurve.- 2.1.2 Produktionsfunktion und Ertragsgesetz.- 2.1.3 Transformationskurve und Produktionsfunktion.- 2.1.4 Ineffizienzen.- 2.1.5 Technischer Fortschritt und Zunahme des Faktorbestands.- 2.1.6 Das Gesetz der zunehmenden Opportunitätskosten.- 2.2 Tausch.- 2.3 Effizienz.- Kontrollfragen zu Kapitel 2.- 3. Märkte und Preise.- 3.1 Der Markt als Koordinationsmechanismus.- 3.2 Pläne der privaten Haushalte.- 3.3 Pläne der Unternehmen.- 3.4 Preisbildung auf dem Gütermarkt.- 3.4.1 Die Nachfragefunktion.- 3.4.2 Die Angebotsfunktion.- 3.4.3 Das Marktgleichgewicht.- 3.4.4 Angebots- und Nachfrageelastizitäten.- 3.5 Die Effizienz der vollständigen Konkurrenz.- Kontrollfragen zu Kapitel 3.- 4. Der Staat.- 4.1 Allokationspolitik.- 4.1.1 Wettbewerbspolitik.- 4.1.2 Externe Effekte und Umweltpolitik.- 4.1.3 Öffentliche Güter.- 4.2 Stabilisierungspolitik.- 4.3 Verteilungspolitik.- 4.4 Die Staatstätigkeit in der Bundesrepublik Deutschland.- Anhang: Tabellen zur Staatstätigkeit.- Kontrollfragen zu Kapitel 4.- 5. Methodische Fragen.- 5.1 Gesetzmäßigkeiten in der Volkswirtschaftslehre.- 5.2 Erkenntnisobjekt der Volkswirtschaftslehre.- 5.3 Modelle.- 5.4 Theorien.- 5.4.1 Deduktion.- 5.4.2 Induktion.- 5.5 Gültigkeit und Anwendbarkeit von Theorien.- 5.6 Experimentelle Ökonomie.- Anhang: Beispiel für die Bildung eines mathematischen Modells.- Kontrollfragen zu Kapitel 5.- Verwendete Literatur zu Teil I.- II: Mikroökonomische Theorie.- 6. Konsum und Nachfrage.- 6.1 Determinanten der Nachfrage.- 6.2 Präferenzen und Präferenzordnungen.- 6.3 Nutzenfunktionen.- 6.4 Eigenschaften von Nutzenfunktionen.- 6.5 Indifferenzkurven.- 6.6 Nutzenmaximierung.- 6.7 Nachfragefunktionen.- 6.7.1 Einkommensänderungen.- 6.7.2 Preisänderungen.- Anhang zu Kapitel 6.- Kontrollfragen zu Kapitel 6.- 7. Produktion und Angebot.- 7.1 Determinanten des Angebots.- 7.2 Die Produktionsfunktion.- 7.2.1 Allgemeine Definitionen.- 7.2.2 Partielle Faktorvariation.- 7.2.3 Isoquanten.- 7.2.4 Niveauvariation und Skalenerträge.- 7.2.5 Linear-limitationale Produktionsfunktionen.- 7.3 Kostenminimierung.- 7.3.1 Minimalkostenkombination.- 7.3.2 Expansionspfad einer Unternehmung.- 7.4 Kostenfunktionen.- 7.5 Gewinnmaximierung.- 7.6 Die Angebotsfunktion.- Anhang zu Kapitel 7.- Kontrollfragen zu Kapitel 7.- 8. Preisbildung auf den Gütermärkten.- 8.1 Vollständige Konkurrenz.- 8.2 Gesamtnachfrage.- 8.3 Gesamtangebot.- 8.4 Marktgleichgewicht bei vollständiger Konkurrenz.- 8.5 Preisbildung auf dem Monopolmarkt.- Kontrollfragen zu Kapitel 8.- 9. Der Arbeitsmarkt.- 9.1 Das Arbeitsangebot.- 9.2 Die Arbeitsnachfrage.- 9.3 Gleichgewicht auf dem Arbeitsmarkt.- 9.4 Arbeitslosigkeit.- Kontrollfragen zu Kapitel 9.- 10. Marktversagen und Staatseingriffe.- 10.1 Konsumenten- und Produzentenrente.- 10.2 Marktversagen.- 10.2.1 Monopolmacht.- 10.2.2 Externe Effekte.- 10.2.3 Öffentliche Güter.- Kontrollfragen zu Kapitel 10.- Verwendete Literatur zu Teil II.- III: Makroökonomische Theorie und Politik.- 11. Wirtschaftskreislauf und Sozialprodukt.- 11.1 Grundlegende Berechnungsmethoden des Sozialprodukts.- 11.2 Das Sozialprodukt in einer stationären Volkswirtschaft.- 11.3 Das Sozialprodukt in einer Volkswirtschaft mit Kapitalbildung.- 11.4 Der Staat in der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung.- 11.5 Berechnung des Sozialprodukts in einer offenen Volkswirtschaft..- 11.6 Überblick über die Sozialproduktsberechnung.- 11.7 Schwächen der