Schrödinger programmiert ABAP - Schwaiger, Roland
49,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Über dieses Buch Schrödinger kann schon ein bisschen programmieren, aber ABAP - so stellt er fest - ist eine ganz eigene Welt. Deshalb bringt ihm der Schwaiger Roland jetzt alles bei. Da raucht Schrödinger manchmal schon der Kopf vor lauter Datentypen, Klassen und Funktionsbausteinen. Doch dank vieler Übungen und Tipps hat er bald den Durchblick. Wetten, du auch?…mehr

Produktbeschreibung
Über dieses Buch
Schrödinger kann schon ein bisschen programmieren, aber ABAP - so stellt er fest - ist eine ganz eigene Welt. Deshalb bringt ihm der Schwaiger Roland jetzt alles bei. Da raucht Schrödinger manchmal schon der Kopf vor lauter Datentypen, Klassen und Funktionsbausteinen. Doch dank vieler Übungen und Tipps hat er bald den Durchblick. Wetten, du auch?
  • Produktdetails
  • SAP PRESS
  • Verlag: Rheinwerk Verlag
  • Artikelnr. des Verlages: 459/06607
  • 3., erw. Aufl.
  • Seitenzahl: 788
  • Erscheinungstermin: 26. März 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 233mm x 203mm x 53mm
  • Gewicht: 1872g
  • ISBN-13: 9783836266079
  • ISBN-10: 3836266075
  • Artikelnr.: 54341278
Autorenporträt
Schwaiger, Roland
Dr. Roland Schwaiger studierte an der Bowling Green State University, OH (USA) Computer Science und an der Universität Salzburg (Österreich) Angewandte Informatik und Mathematik und promovierte dort im Bereich Mathematik. Nach mehrjähriger Assistententätigkeit an der Universität Salzburg kam er 1996 als Softwareentwickler zur SAP AG und entfaltete dort seine Fähigkeiten für drei Jahre im Bereich Human Resources in einem anregenden und inspirierenden Umfeld. Seit 1999 ist er als freiberuflicher Trainer, Lektor, Berater und Entwickler tätig (Zertifizierter Development Consultant SAP NetWeaver 2004 - Application Development Focus ABAP). Er setzt seine akademische Vorbildung und das bei SAP erworbene Wissen, abgerundet durch einen MBA in Prozess- und Projektmanagement, für die Softwareentwicklung in konkreten Entwicklungsprojekten und SAP-Schulungen ein. Die dort wiederum erworbenen Erkenntnisse trägt er zurück in die akademische Welt und verknüpft so Theorie und Praxis.
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt: ABAP-Grundlagen verstehen Datentypen anlegen Objekte und Interfaces einsetzen Code in Module und Funktionen verpacken Dynpros und Ereignisse verwenden GUIs und Fiori-Oberflächen erstellen Datenbanken, SAP HANA, SQL, CDS Zugriffsschutz einrichten Dynamische Programmierung An den Leser ... 2 Schrödingers Büro ... 4 Schrödingers Werkstatt ... 6 Schrödingers Wohnzimmer ... 8 Impressum ... 10 Inhaltsverzeichnis ... 12 Vorwort ... 24 1. Eine Nudelmaschine für zu Hause -- Die SAP, das SAP-System und ABAP ... 27 Servus Schrödinger!!! ... 28 Schrödingers SAP-System ... 31 Die SAP -- Das Unternehmen ... 33 SAP-System ... 34 Die Erfolgsgeschichte: Vom ABAP zum ABAP ... 37 Kompilieren/Interpretieren ... 41 ABAP allgemein ... 42 ABAP-Syntax ... 43 Beispiel ABAP ... 45 Schrödingers ABAP ... 46 2. Rein in die Küche -- raus aus der Küche -- Starten mit dem SAP-System ... 47 Anmelden zum Tauchkurs: Eintauchen in die SAP-Welt ... 48 Alles ist Transaktion -- Transaktionen als Shortcuts ... 50 Melde dich an! -- SAP-Anmeldung ... 51 Transaktion starten ... 53 Willkommen Schrödinger! -- SAP-Willkommenstext ... 54 Die Auslage des SAP-Systems -- SAP GUI-Aufbau ... 57 Alles auf einen Blick -- SAP Easy Access ... 59 Modus Operandi -- Zusätzliche Fenster öffnen ... 61 Das ist doch kein Thema ... 63 Hüben und drüben, nichts als Üben -- Rolands Folterkammer oder Übung macht den Meister ... 64 Hoppi-Galoppi ... SAP Fiori ... 66 3. Ciao a tutti! (Hallo Welt!) -- Der 20-Minuten-Einstieg in die ABAP-Programmierung ... 69 Einsteigen und anschnallen! ... 70 Object Navigator -- Die integrierte Entwicklungsumgebung ... 72 Entwicklung organisieren -- Systemlandschaft, Änderungsauftrag ... 73 Ihr neuer Auftrag lautet: Auftragsanlage ... 75 Organisationskapsel Paket ... 77 Vom Entwickler zum Pakettier -- Paket anlegen ... 79 Einen Schritt zurück und bald zwei nach vorne ... 82 Die Infos zum Aufbau einer Datenbanktabelle ... 83 Das zweischichtige Domänenkonzept ... 84 Technisches Fundament eines Typs -- Domäne anlegen ... 86 Lege die Bedeutung an -- Datenelement anlegen ... 89 Kühlschrankdesign -- DB-Tabelle anlegen ... 91 Daten verarbeiten -- Programm anlegen ... 95 Das ABAP-Einmaleins -- Grundlegende Syntax ... 96 Der Durchblicker -- Programm entwickeln ... 98 Her mit den Daten -- DB-Zugriff ... 100 Jetzt lese ich ... 101 Ohne Struktur läuft nichts -- Grundlegende Programmstruktur ... 102 Alles muss es auch nicht sein -- Einfaches Selektionsbild ... 104 Layouten und Daten transportieren -- Ein einfaches Dynpro ... 108 Dekorieren der Auslage -- Dynpro-Layout ... 111 Ablauflogik ohne Ablaufdatum -- Ablauflogik programmieren ... 117 Ein Shortcut für den User -- Transaktionscode anlegen/ausführen ... 121 Aufbruch in eine neue Welt: ABAP Development Tools ... 122 4. AAA -- Alles außer ABAP -- ABAP-Infrastruktur und -Werkzeuge ... 125 Warum? ... 126 Die Ablage der Entwicklungsobjekte -- Repository ... 127 Wer suchet der findet -- Suchen mit dem Repository Infosystem ... 132 Suchen und Finden -- Repository Infosystem ... 134 Geschichtet, aber nicht gefaltet -- ABAP-Infrastruktur ... 135 Wohin mit dem Anwender -- Speicherorganisation extern und intern ... 138 Werkzeugkiste -- Entwicklungswerkzeuge ... 140 Object Navigator -- Der Regisseur ... 141 Repository Browser ausnutzen ... 143 Repository Browser browsen ... 144 Synchron oder aus dem Tritt -- Objekt-Browser-Synchronisation ... 147 ABAP Editor -- Die Schreibmaschine ... 149 Debugger -- Der Kammerjäger ... 152 Debugger entschleunigt ... 153 Verwendungsnachweis -- Der Rückwärtssucher ... 157 Die ADT können das auch ... 160 5. Schräge Typen also jetzt nicht der Schwaiger Roland -- Datentypen und -objekte ... 165 Vorspann ... 165 Von 0 auf 100 in wenigen Seiten -- Technik der Datenspeicherung im Hauptspeicher ... 166 Variables Standgas -- Datenobjekte ... 168 Variablen sind zum Angreifen ... 169 Variablendeklaration inline ... 170 Ein typischer Blickwinkel -- Datentypen ... 171 Anders betrachtet -- Datentypen ... 173 ...
Rezensionen
ABAP-Buchtipp! E-3 Magazin 201403