Projekt Erziehung - Böhm, Winfried; Seichter, Sabine
19,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Sollen Schule und Erziehung Kinder zu ökonomisch verwertbaren Arbeitskräften ausbilden? Hat Pädagogik nicht andere Zwecke? In der Tradition von Antike, Christentum, Aufklärung und Humanismus blickt die Einführung auf aktuelle pädagogische Herausforderungen. Sie erörtert die 10 wichtigsten Grundprobleme der Erziehung und regt zum Selbstdenken an - für das Studium von Pädagogik und Lehramt.…mehr

Produktbeschreibung
Sollen Schule und Erziehung Kinder zu ökonomisch verwertbaren Arbeitskräften ausbilden? Hat Pädagogik nicht andere Zwecke? In der Tradition von Antike, Christentum, Aufklärung und Humanismus blickt die Einführung auf aktuelle pädagogische Herausforderungen. Sie erörtert die 10 wichtigsten Grundprobleme der Erziehung und regt zum Selbstdenken an - für das Studium von Pädagogik und Lehramt.
  • Produktdetails
  • Grundstudium Erziehungswissenschaft
  • Verlag: Utb
  • Artikelnr. des Verlages: 5243
  • 6., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 230
  • Erscheinungstermin: 7. Oktober 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 152mm x 15mm
  • Gewicht: 360g
  • ISBN-13: 9783825252434
  • ISBN-10: 3825252434
  • Artikelnr.: 56300864
Autorenporträt
Böhm, Winfried
Prof. Dr. Winfried Böhm ist emeritiert und lehrte an der Universität Würzburg.

Schiefelbein, Ernesto
Professor Dr. Ernesto Schiefelbein lehrt an der Autonomous University of Chile.

Seichter, Sabine
Prof. Dr. Sabine Seichter lehrt an der Universität Salzburg Allgemeine Erziehungswissenschaft mit dem Forschungsschwerpunkt "Theoretische und methodologische Grundlagen der Erziehungswissenschaft".
Inhaltsangabe
Vorwort 11

"Projekt Erziehung" 15

Kapitel 1: Platon oder: Wo liegt der Anfang der Erziehung? 21

Kapitel 2: Aurelius Augustinus oder: Darf sich jemand Erzieher oder Lehrer eines anderen nennen? 35

Kapitel 3: Johann Friedrich Herbart oder: Welchen Nutzen hat die pädagogische Theorie für die erzieherische Praxis? 49

Kapitel 4: Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher oder: In welchem Maße ist Erziehung planbar und steuerbar? 67

Kapitel 5: Johann Heinrich Pestalozzi oder: Erziehung zwischen Fremd- und Selbstbestimmung? 83

Kapitel 6: Jean-Jacques Rousseau oder: Erziehung als Weg zum Fortschritt? 101

Kapitel 7: Paulo Freire vs. Burrhus F. Skinner oder: Emanzipation oder Konditionierung als Zweck der Erziehung? 119

Kapitel 8: Johann Amos Comenius oder: Kann es eine gleiche Erziehung für alle geben? 139

Kapitel 9: Karl Marx oder: Erziehung als revolutionäre Praxis? 157

Kapitel 10: Moderner Personalismus oder: Gibt es ein "Maß" für die Erziehung? 177

Weiterführende Literatur 200Zitierte Literatur 201

Antworten 205

Glossar 217