-8%
54,90 €
Statt 59,90 €**
54,90 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Statt 59,90 €**
54,90 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 59,90 €**
-8%
54,90 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 59,90 €**
-8%
54,90 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Das Standardwerk für Java-Enterprise-Entwickler
Alle wichtigen APIs, Konzepte und Technologien | Best Practices für reale Anforderungen geschäftskritischer Software | Inkl. Persistence API, Java Server Faces, JSON-B, JSON-P, JAX-RS, JAX-WS u. v. m. Java EE 8 heißt jetzt Jakarta EE! Und hier finden Sie alles, was Sie als Enterprise-Entwickler wissen müssen, von den Grundlagen bis zur komplexen Geschäftsanwendung. Alexander Salvanos führt Sie durch den API-Dschungel und bietet Ihnen ein praxisorientiertes Lehrbuch zur Java Enterprise Edition 8, das sich auch bestens zum Nachschlagen eignet.…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 39.92MB
Produktbeschreibung
Das Standardwerk für Java-Enterprise-Entwickler

  • Alle wichtigen APIs, Konzepte und Technologien
  • Best Practices für reale Anforderungen geschäftskritischer Software
  • Inkl. Persistence API, Java Server Faces, JSON-B, JSON-P, JAX-RS, JAX-WS u. v. m.
Java EE 8 heißt jetzt Jakarta EE! Und hier finden Sie alles, was Sie als Enterprise-Entwickler wissen müssen, von den Grundlagen bis zur komplexen Geschäftsanwendung. Alexander Salvanos führt Sie durch den API-Dschungel und bietet Ihnen ein praxisorientiertes Lehrbuch zur Java Enterprise Edition 8, das sich auch bestens zum Nachschlagen eignet. Zahlreiche Best Practices für leichtgewichtige Enterprise Applications am Beispiel einer realistischen Geschäftsanwendung, Standards zu servicebasierten Anwendungen, Persistence API, Dependency Injection, HTML5 und Performance-Tuning machen dieses Buch zum Standardwerk für alle, die mit Java EE 8/Jakarta EE entwickeln.

Aus dem Inhalt:

  • Java EE: Überblick und Software-Architektur
  • Konfiguration und Monitoring eines Java EE-Servers
  • Planung und Entwurf mit Scrum und AMDD/XP
  • Low-Level Technologien: Servlets, JSP, JSTL, EL und JDBC
  • HTTP2 und WebSockets
  • Die Oracle-Datenbank
  • Java Persistence API
  • Java Server Faces
  • Bean Validation
  • Context and Dependency Injection (CDI)
  • Enterprise Java Beans (EJB)
  • Java Messaging Service (JMS)
  • Web Services mit REST und SOAP
  • JSON-P
  • JSON-B
  • Maven


Die Fachpresse zur Vorauflage: c't: »Salvanos' Buch stellt eine Art Reiseführer durch den API-Dschungel dar. «


Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Rheinwerk Verlag GmbH
  • Seitenzahl: 1200
  • Erscheinungstermin: 25.05.2018
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783836243551
  • Artikelnr.: 52845625
Autorenporträt
Alexander Salvanos ist seit 1998 Experte für Java SE- und Java EE-/Jakarta EE-Technologien. Er ist Mitglied in der Java EE 8 Expert Group (JSON-B)/Jakarta EE Working Gropup, Committer in der Eclipse Foundation EE4J (JSON-B), Autor, Trainer und IT-Senior-Consultant bei der msg systems ag.
Inhaltsangabe
Geleitwort ... 21 Über dieses Buch ... 22 1. Überblick ... 29 1.1 ... Einführung ... 29 1.2 ... Der Java EE 8-Standard ... 32 1.3 ... Anwendungsszenarien ... 38 1.4 ... Der mehrschichtige Aufbau einer Java EE-Anwendung ... 44 1.5 ... Die Evolution von HTTP/2 und WebSockets ... 48 1.6 ... Die Technologien des Java EE 8-Standards ... 57 1.7 ... Los geht's mit der Praxis ... 77 2. Die Entwicklungsumgebung ... 79 2.1 ... Das JDK installieren ... 79 2.2 ... Der Java EE-Server GlassFish 5 ... 80 2.3 ... Exkurs: UTF-8 ... 104 2.4 ... Eine Java EE-Anwendung deployen ... 109 2.5 ... Das Logging ... 118 2.6 ... Das Monitoring ... 121 2.7 ... Eclipse einsetzen ... 126 2.8 ... Maven ... 149 3. Planung und Entwurf ... 175 3.1 ... Die Projektplanung mit Scrum ... 176 3.2 ... Die Datentypen für den Entwurf ... 184 3.3 ... Das User-Story-Diagramm ... 190 3.4 ... Die UI-Prototypen ... 200 3.5 ... Das HTTP-Monitoring ... 216 4. Servlet 4.0 ... 227 4.1 ... Einführung ... 228 4.2 ... Ein technischer Überblick ... 232 4.3 ... Die Servlet-API ... 240 4.4 ... HTTP-Sitzungen ... 259 4.5 ... Initialisierung und Konfiguration ... 274 4.6 ... Dateien hochladen ... 285 4.7 ... Asynchrone Servlets ... 295 4.8 ... Nonblocking I/O ... 303 4.9 ... Webfilter ... 306 4.10 ... WebListener ... 321 4.11 ... Der Server-Push ... 324 5. Java Server Pages ... 329 5.1 ... Grundlagen ... 329 5.2 ... Direktiven ... 334 5.3 ... Skripting ... 343 5.4 ... Aktionselemente ... 350 5.5 ... JSP Custom Tags ... 366 5.6 ... JSP-EL ... 374 5.7 ... Die Java Standard Tag Library ... 385 6. Die relationale Datenbank ... 411 6.1 ... Die Einrichtung der Oracle Database ... 412 6.2 ... Die Organisation der Oracle Database ... 426 6.3 ... Performance-Tuning für die Java EE-Anwendung ... 433 6.4 ... Die Erstellung der Datenbanktabellen ... 435 6.5 ... Die Indizierung ... 465 6.6 ... Das komplette Onlineshop-Beispiel ... 466 7. JDBC ... 469 7.1 ... Der direkte Zugriff per JDBC ... 469 7.2 ... Der Zugriff über den Java EE Server ... 483 7.3 ... Die Kernfunktionalität der JDBC-API ... 493 7.4 ... Geschäftsdaten speichern ... 497 7.5 ... Geschäftsdaten abfragen ... 503 7.6 ... Das objektrelationale Mapping ... 508 7.7 ... Vorbereitete SQL-Anweisungen ... 517 7.8 ... Binärdaten ... 527 7.9 ... Den Onlineshop fertigstellen ... 550 8. Die Java Persistence API ... 555 8.1 ... Schritt 1: Die zentrale Konfigurationsdatei ... 559 8.2 ... Schritt 2: JPA-Entities erstellen ... 564 8.3 ... Schritt 3: Primärschlüssel definieren ... 576 8.4 ... Schritt 4: singuläre Attribute konfigurieren ... 590 8.5 ... Schritt 5: Assoziationen anfertigen ... 594 8.6 ... Schritt 6: den EntityManager einsetzen ... 617 8.7 ... Programmierbeispiel: ein JPA-Projekt erzeugen ... 631 8.8 ... Programmierbeispiel: ORM-Reverse-Engineering ... 641 8.9 ... Programmierbeispiel: die Registrierung im Webprojekt ... 651 8.10 ... JPQL Grundlagen ... 685 8.11 ... Programmierbeispiel: das Einloggen im Webprojekt ... 693 8.12 ... JPQL - Vertiefung ... 694 8.13 ... Die Criteria-API ... 714 8.14 ... Fortgeschrittene Themen ... 723 9. Java Server Faces ... 757 9.1 ... Ein erstes Beispiel ... 760 9.2 ... Ein Durchstich mit JSF und JPA ... 769 9.3 ... Die implizite Navigation ... 789 9.4 ... Die explizite Navigation ... 798 9.5 ... JSF-Grundkenntnisse ... 803 9.6 ... Meldungen ... 815 9.7 ... Internationalisierung ... 829 9.8 ... Die Validierung ... 834 9.9 ... Die Konvertierung ... 846 9.10 ... Templating ... 851 9.11 ... CSS und Ressourcen ... 890 9.12 ... Konversationen ... 898 9.13 ... Faces Flows ... 909 9.14 ... Events und Listener ... 924 9.15 ... Ajax einsetzen ... 938 9.16 ... HTML5-friendly Markup ... 950 10. Enterprise JavaBeans ... 953
Rezensionen
Die Fachpresse zur Vorauflage:

c't: "Salvanos' Buch stellt eine Art Reiseführer durch den API-Dschugel dar. "