19,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Das Kurzlehrbuch fasst das psychiatrische Basiswissen prägnant zusammen. Es ergänzt umfangreiche Lehrbücher der Psychiatrie, ist aber mehr als nur eine einfache Zusammenfassung in Stichworten. Der gut lesbare Text eignet sich besonders als Repetitorium und zur Prüfungsvorbereitung, dient aber auch Interessierten als Einführung in die Psychiatrie. Er orientiert sich an der ICD-10-Klassifikation der WHO. Vorteile dieses Kurzlehrbuches sind:überzeugendes didaktisches Konzept - präzise und anschauliche Sprache - einprägsame Illustrationen und Schemata - praxisorientierte Schwerpunktsetzung -…mehr

Produktbeschreibung
Das Kurzlehrbuch fasst das psychiatrische Basiswissen prägnant zusammen. Es ergänzt umfangreiche Lehrbücher der Psychiatrie, ist aber mehr als nur eine einfache Zusammenfassung in Stichworten. Der gut lesbare Text eignet sich besonders als Repetitorium und zur Prüfungsvorbereitung, dient aber auch Interessierten als Einführung in die Psychiatrie. Er orientiert sich an der ICD-10-Klassifikation der WHO.
Vorteile dieses Kurzlehrbuches sind:überzeugendes didaktisches Konzept
- präzise und anschauliche Sprache
- einprägsame Illustrationen und Schemata
- praxisorientierte Schwerpunktsetzung
- Fragen zur Selbstprüfung.
Die Neuauflage berücksichtigt insbesondere die Fortschritte in der pharmakologischen Therapie.
  • Produktdetails
  • Verlag: Hogrefe (Vorm. Verlag Hans Huber
  • 3., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 189
  • Erscheinungstermin: 5. August 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 243mm x 177mm x 15mm
  • Gewicht: 390g
  • ISBN-13: 9783456849959
  • ISBN-10: 3456849958
  • Artikelnr.: 33681723
Autorenporträt
Daniel Hell, geb. 1944, studierte in Basel und Zürich Medizin. Nach einer Weiterbildung zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie leitete er als Chefarzt die ambulanten und stationären Dienste des Psychiatriezentrums Schaffhausen. Seit 1991 ist er Ordinarius für klinische Psychiatrie an der Unvierstität Zürich und Klinikdirektor an der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich. Einen wissenschaftlichen Schwerpunkt seiner Forschungs- und Lehrtätigkeit bilden die depressiven Erkrankungen. Er veröffentlichte mehrere Fach- und Sachbücher.
Rezensionen
«Ganz selten bekomme ich ein Buch in die Hand, das ich gerne selbst geschrieben hätte. Hells u.a. kurzes Lehrbuch ist so eines. Das Buch ist erstaunlich umfassend; es fehlt nach meinem Eindruck nichts, was in eine Einführung gehört.» (Asmus Finze, Psychiatrische Praxis) «Mehr Psychiatrie in knapp 200 Seiten in ganzen Sätzen lässt sich kaum anderswo finden.» (Schweizer Archiv für Neurologie und Psychiatrie)
"Mehr Psychiatrie in knapp 200 Seiten in ganzen Sätzen lässt sich kaum anderswo finden." - Schweizer Archiv für Neurologie und Psychiatrie

"Ganz selten bekomme ich ein Buch in die Hand, das ich gerne selbst geschrieben hätte. Hells u.a. kurzes Lehrbuch ist so eines. Das Buch ist erstaunlich umfassend; es fehlt nach meinem Eindruck nichts,was in eine Einführung gehört." - Asmus Finzen in der Psychiatrischen Praxis