27,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Die Autoren geben eine fundierte Einführung in die Informatik, die von Anfang an die Zusammenhänge zwischen den Teilgebieten des Faches betont. Das Buch ist kompakt, weil der gemeinsame Kern der verschiedenen Informatikgebiete betrachtet wird. In einer integrativen Sichtweise werden Modellierung, abstrakte Datentypen, Algorithmen sowie nebenläufige und verteilte Programmierung behandelt. Die grundlegenden Konzepte der Informatik werden dabei mittels der Programmiersprache Java realisiert.
Wesentliches Anliegen der Autoren ist es, die Informatik als Wissenschaft der Abstraktion
…mehr

Produktbeschreibung
Die Autoren geben eine fundierte Einführung in die Informatik, die von Anfang an die Zusammenhänge zwischen den Teilgebieten des Faches betont. Das Buch ist kompakt, weil der gemeinsame Kern der verschiedenen Informatikgebiete betrachtet wird. In einer integrativen Sichtweise werden Modellierung, abstrakte Datentypen, Algorithmen sowie nebenläufige und verteilte Programmierung behandelt. Die grundlegenden Konzepte der Informatik werden dabei mittels der Programmiersprache Java realisiert.

Wesentliches Anliegen der Autoren ist es, die Informatik als Wissenschaft der Abstraktion herauszustellen, und in diesem Sinne den Studierenden allgemeine Methoden zum Lösen praktischer Probleme zu vermitteln.

Lernkontrollen und ein effektiver Index, der vor allem diejenigen Begriffe aufführt, die ein Informatiker einfach können muss, ermöglichen ein fokussiertes Studium. Ferner stehen vielfältige Programm-Beispiele im Internet bereit.
  • Produktdetails
  • eXamen.press
  • Verlag: Springer, Berlin
  • 2006
  • Seitenzahl: 244
  • Erscheinungstermin: 7. September 2005
  • Deutsch
  • Abmessung: 235mm x 155mm x 13mm
  • Gewicht: 382g
  • ISBN-13: 9783540243045
  • ISBN-10: 3540243046
  • Artikelnr.: 14492100
Autorenporträt
Volker Klingspor:

Diplom 1991 an der Universität Bonn, Vertiefung Künstliche Intelligenz

1991-1992 Software-Entwickler

1992-1998 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Dortmund, Lehrstuhl für Künstliche Intelligenz: Entwicklung eines Systems zum Lernen von Wahrnehmungen und Handlungen autonomer mobiler Agenten

Promotion 1998 am Lehrstuhl für Künstliche Intelligenz an der Universität Dortmund

Seit 1998 Angestellt bei der SerCon GmbH: Consultant und Software Architekt im Bereich der objektorientierten Technologien. Beteiligt an verschiedenen Entwicklungsprojekten unter Verwendung von Java. Entwicklung und Umsetzung von Schulungen zu Themen der Softwareentwicklung.
Inhaltsangabe
Einführung in objektorientiertes Modellieren.- Einführung in Java - erste Schritte.- Sequenzen und Sortierung.- Bäume, Graphen und Suche.- Darstellung von Mengen.- Muster: Abstraktionen bewährter Lösungen.- Ereignisbehandlung und graphische Oberflächen.- Nebenläufige Programmierung.- Netzwerkintegration und verteilte Programmierung.