129,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 6,29 monatlich
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Die Neuauflage des "Handbuch Brandschutzatlas" bietet Ihnen einen Überblick über die Grundlagen des vorbeugenden Brandschutzes: Sie erhalten die wichtigsten Inhalte aus dem umfangreichen Standardwerk "Brandschutzatlas" in übersichtlicher, kompakter Form. Das Fachbuch liefert Ihnen für jede Planungsphase umfassende Planungsgrundlagen und praxiserprobte Techniken. Anerkannte Fachexperten aus der Branche erläutern Ihnen anhand zahlreicher Abbildungen und Detailzeichnungen leicht verständlich technische Ausführungen aus der Praxis. Das Handbuch erleichtert Ihnen so den Einstieg in den vorbeugenden…mehr

Produktbeschreibung
Die Neuauflage des "Handbuch Brandschutzatlas" bietet Ihnen einen Überblick über die Grundlagen des vorbeugenden Brandschutzes: Sie erhalten die wichtigsten Inhalte aus dem umfangreichen Standardwerk "Brandschutzatlas" in übersichtlicher, kompakter Form. Das Fachbuch liefert Ihnen für jede Planungsphase umfassende Planungsgrundlagen und praxiserprobte Techniken. Anerkannte Fachexperten aus der Branche erläutern Ihnen anhand zahlreicher Abbildungen und Detailzeichnungen leicht verständlich technische Ausführungen aus der Praxis. Das Handbuch erleichtert Ihnen so den Einstieg in den vorbeugenden Brandschutz. Die Autoren informieren Sie neben Vorschriften und Regelwerke über verschiedene Bauprodukte und Bauteile sowie die Anforderungen an Rettungswege, Treppen und Flure. Darüber hinaus erhalten Sie technische Kommentierungen, die sich durch den Brandschutzatlas zu allgemeinen Standards entwickelt haben.
Die 4. Auflage wurde entsprechend dem Loseblattwerk aktualisiert und erweitert, dies betrifft u.a.:
- Josef Mayr aktualisierte die Kapitel 4.2 bis 4.6 zu den Themen bauaufsichtliche Anforderungen, Baustoffe, (Sonder-)Bauteile und Bauarten. Sie diskutieren u.a. die Neuerungen durch die Muster-Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen (MVV TB) und beinhalten die relevanten nationalen und europäischen Klassifizierungen.
- Überarbeitet und in einigen Teilen neu gefasst wurde das Kapitel 6.2.2 "Brandwände"
- Der Herausgeber des Brandschutzatlas, Lutz Battran, aktualisierte und erweiterte unter 6.5, praxisnah und mit zahlreichen Zeichnungen und Fotos versehen, die Grundlagen und unterschiedlichen Anforderungen an Dächer, übersichtlich nach Themenbereichen in mehrere Kapitel gegliedert.
Ihre Vorteile:
- Das Handbuch liefert Ihnen die wichtigen Grundlagen des vorbeugenden Brandschutzes.
- Anhand zahlreicher Details und Skizzen erläutern Ihnen die Autoren die direkte Umsetzung in die Praxis.
- Das Handbuch bietet Ihnen aus der Fülle der Kapitel im Brandschutzatlas die Themen und Inhalte, die Ihnen das einfache Erstellen von Brandschutzkonzepten ermöglichen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Feuertrutz Verlag
  • Artikelnr. des Verlages: 86235360
  • 4. Aufl.
  • Seitenzahl: 1368
  • Erscheinungstermin: 15. Oktober 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 172mm x 58mm
  • Gewicht: 2350g
  • ISBN-13: 9783862353606
  • ISBN-10: 3862353605
  • Artikelnr.: 51159732
Autorenporträt
Mayr, Josef
Dipl.-Ing. (FH) Josef Mayr studierte an der Fachhochschule München Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt Baubetrieb. Zwischen 1976 und 1987 arbeitete er als Bauleiter und Sachverständiger mit Spezialisierung auf den vorbeugenden Brandschutz, anschließend war er bis 1997 im Risk Management bei der Versicherungskammer Bayern tätig. Er ist Autor der "Schadensbilder aktuell" und "Brandschutzinformationen". Bis 2005 war er Geschäftsführer des Feuertrutz Verlages. Er ist weiterhin als ein Hauptautor für den Brandschutzatlas tätig und kümmert sich neben seiner Tätigkeit als Brandschutzingenieur verstärkt um seine Seminartätigkeit in verschiedenen Institutionen.

Battran, Lutz
Herausgeber des Brandschutzatlas. Er hat sich nach einem Architekturstudium und der Tätigkeit in verschiedenen Architekturbüros auf den Bereich "Vorbeugender Brandschutz" spezialisiert. Seit 1986 kümmert er sich bei der Versicherungskammer Bayern um die Beratung der Kunden zum vorbeugenden Brandschutz. Er ist außerdem Referent an der Bayerischen Verwaltungsschule und an der Akademie für Fort- und Weiterbildung der Bayerischen Architektenkammer für die Deutsche Ingenieur- und Architektenakademie sowie Mitglied im bayerischen Prüfungsausschuss "Verantwortlicher Sachverständiger für den vorbeugenden Brandschutz". Seit 2006 hat er die Aufgabe des Herausgebers für den Brandschutzatlas übernommen.