Grundkurs Theoretische Informatik - Vossen, Gottfried; Witt, Kurt-Ulrich
39,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Diese Theorie-Einführung hat konsequent aktuelle Anwendungen im Blick. Seien es Suchmaschinen, Workflow-Managementsysteme, Web Services, Verschlüsselung von Informationen, Authentifizierungsprotokolle - all diese Technologien beruhen auf theoretischen Grundlagen der Informatik. So trägt das Buch dazu bei, dass Studierende die Grundlagen der Theoretischen Informatik nicht nur kennen lernen, sondern auch anwenden können, um effektiv und produktiv an informationstechnischen Problemlösungen mitwirken zu können. Wegen seiner speziellen inhaltlichen und didaktischen Qualität ist das Buch neben dem Einsatz in der Lehre auch für das Selbststudium geeignet.…mehr

Produktbeschreibung
Diese Theorie-Einführung hat konsequent aktuelle Anwendungen im Blick. Seien es Suchmaschinen, Workflow-Managementsysteme, Web Services, Verschlüsselung von Informationen, Authentifizierungsprotokolle - all diese Technologien beruhen auf theoretischen Grundlagen der Informatik. So trägt das Buch dazu bei, dass Studierende die Grundlagen der Theoretischen Informatik nicht nur kennen lernen, sondern auch anwenden können, um effektiv und produktiv an informationstechnischen Problemlösungen mitwirken zu können. Wegen seiner speziellen inhaltlichen und didaktischen Qualität ist das Buch neben dem Einsatz in der Lehre auch für das Selbststudium geeignet.
  • Produktdetails
  • Springer-Lehrbuch
  • Verlag: Vieweg+Teubner
  • Artikelnr. des Verlages: 85047412
  • 6. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 27. September 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 238mm x 167mm x 32mm
  • Gewicht: 870g
  • ISBN-13: 9783834817709
  • ISBN-10: 3834817708
  • Artikelnr.: 38106968
Autorenporträt
Prof. Dr. Gottfried Vossen lehrt und forscht am Institut für Wirtschaftsinformatik bzw. dem European Research Center for Information Systems (ERCIS) der Universität Münster.
Prof. Dr. Kurt-Ulrich Witt lehrt und forscht im Bereich Grundlagen der Informatik am Fachbereich Informatik der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in Sankt Augustin. Er ist Direktor des Bonn-Aachen International Center for Information Technology (b-it).
Inhaltsangabe
Endliche Automaten und reguläre Sprachen - Kontextfreie Sprachen und Kellerautomaten - Turingmaschinen und Berechenbarkeit - Grenzen von Algorithmen - Komplexität, Effizienz und Effektivität - Vielfältige Anwendungen theoretischer Konzepte in der Praxis
Rezensionen
"Dieses Buch stellt den gerade für FH-Studierende sehr formalen Stoff didaktisch sehr gut dar. Insbesondere die Anwendungsbeispiele erleichtern den Zugang zu dem Thema. Ein sehr schönes Buch." Prof. Dr. Peer Ueberholz, HS Niederrhein "/.../ verständlich aufbereitet und durch gute Beispiele erläutert." Prof. Dr. Burkhard Kampschulte, FH Giessen-Friedberg "/.../ gute Stoffauswahl mit gelungener Darstellung." Prof. Dr. Jürgen Herzberger, Universität Oldenburg "/.../ kompakt, prägnant, verständlich." Christian Eichinger, Universität Linz "/.../ halte ich für sehr gelungen!" Prof. Dr. Arnulf Denzer, FH Kempten "Exzellente Erweiterungenim Vergleich zur 2. Auflage." Prof. Dr. H. Vollmer, Hannover "Klar geschrieben, gut mit Bildern anschaulich erklärt, konsequent und schlüssig dargestellt. /.../ empfehlenswert für die Informatikstudiengänge." Prof. Dr. Erwin Holland-Moritz, FH Köln "Stoffauswahl: hervorragend - Darstellung: exzellent: Gestallung: ausgezeichnet." Prof. Dr. Stefan Kirn, Universität Hohenheim "/.../ sehr gut, alle wichtigen Grundkonzepte, klassische wie auch aktuelle /.../ Darstellung sehr systematisch /.../ Anschaulich und sehr gut erklärt - genau wie man es in einem Grundkurs gerne hätte." Prof. Dr. Juraj Hromkovic "Didaktisch sehr gut geeignet." Prof. Dr. J. Hromkovic, RWTH Aachen "Sehr gute Darstellung des Stoffes, gute anwendungsbezogene Beispiele." Prof. Dr. U. Schöning, Universität Ulm