-8%
31,99 €
Statt 34,95 €**
31,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
-8%
31,99 €
Statt 34,95 €**
31,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 34,95 €**
-8%
31,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 34,95 €**
-8%
31,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Psychologie ist neu und alt zugleich. Vor knapp hundert Jahren erst hat sie begonnen, sich als Wissenschaft und als Beruf zu verselbständigen; mit Elan hat sie seitdem nach Perfektion und Innovation gestrebt. Doch gründet sie sich anhaltend auf psychologischem Denken und Handeln, wie sie mehr als zweitausend Jahre lang in der westlichen Kultur gepflegt worden sind. Wolfgang Schönpflug, Professor für Psychologie an der Freien Universität Berlin, schildert Traditionslinien, Kontroversen und Umbrüche psychologischer Theorie und Praxis von der Antike bis zur Moderne und darüber hinaus bis zur…mehr

  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 16.21MB
Produktbeschreibung
Psychologie ist neu und alt zugleich. Vor knapp hundert Jahren erst hat sie begonnen, sich als Wissenschaft und als Beruf zu verselbständigen; mit Elan hat sie seitdem nach Perfektion und Innovation gestrebt. Doch gründet sie sich anhaltend auf psychologischem Denken und Handeln, wie sie mehr als zweitausend Jahre lang in der westlichen Kultur gepflegt worden sind. Wolfgang Schönpflug, Professor für Psychologie an der Freien Universität Berlin, schildert Traditionslinien, Kontroversen und Umbrüche psychologischer Theorie und Praxis von der Antike bis zur Moderne und darüber hinaus bis zur aktuellen Gegenwart. Aus der Geschichte der Psychologie sucht der Autor ihre Systematik zu erklären - ihre theoretische und methodische Diversität, ihre Gliederung in Teilfächer und ihre Stellung unter den Wissenschaften und Berufen. Psychologie wird dabei in vielfältigen Zusammenhängen dargestellt, in denen sie sich entwickelt hat - im Kontext anderer Disziplinen, im Kontext von Religion und Kunst, Wirtschaft und Technik, Politik und Gesellschaft.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Beltz GmbH, Julius
  • Seitenzahl: 474
  • Erscheinungstermin: 11.03.2013
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783621280655
  • Artikelnr.: 40483503
Autorenporträt
Dr. Wolfgang Schönpflug ist Professor für Psychologie (emeritiert) an der Freien Universität Berlin.
Rezensionen
"Noch selten habe ich geschichtliche Darstellungen über die Entstehung unserer Wissenschaftsdisziplin so spannend und verständlich dargelegt gefunden wie in diesem Buch. ... [Ein] Buch, das in seiner umfassenden Darstellung seinesgleichen sucht und das für diejenigen, die sich für die heutige Psychologie interessieren, eine enorme Bereicherung darstellt."report psychologie, 5/6 2000

"Schönpflug verspricht nicht zuviel. Seine Geschichte ist in hohem Maße gelungen ... Das vorzüglich geschriebene Buch verdient großes Lob ... Das Buch verdient nicht nur das Interesse der Studierenden, sondern sollte einen breiten Leserkreis finden."Psychologie Heute, 7/2000

"Das Buch gibt eine hervorragende Orientierungshilfe, nicht nur für den Studenten des Grundstudiums, für alle Semester und auch für Graduierte."Psychologie Verstehen! 2/2000