C++ (eBook, PDF) - Will, Torsten T.
-10%
35,90 €
Bisher 39,90 €**
35,90 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 39,90 €**
35,90 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 39,90 €**
-10%
35,90 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 39,90 €**
-10%
35,90 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Das Handbuch für moderne C++-Entwicklung
Das Lehr- und Nachschlagewerk zu Modern C++, aktuell zu C++17 | Spachgrundlagen, OOP, Standardbibliothek, GUI-Programmierung u. v. m. | Mit Guidelines und Techniken für gutes Coden Das Handbuch führt Sie in die moderne C++-Entwicklung ein und zeigt, wie Sie Programme mit höchsten Ansprüchen an Funktionalität, Effizienz und Sicherheit entwickeln. Ausführlich werden der Sprachkern, die objektorientierte Programmierung und die Standardbibliothek behandelt. Auch auf die C++-Entwicklung über den Standard hinaus wird eingegangen. Ziel des Buches ist, dass…mehr

  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 12.76MB
Produktbeschreibung
Das Handbuch für moderne C++-Entwicklung

  • Das Lehr- und Nachschlagewerk zu Modern C++, aktuell zu C++17
  • Spachgrundlagen, OOP, Standardbibliothek, GUI-Programmierung u. v. m.
  • Mit Guidelines und Techniken für gutes Coden
Das Handbuch führt Sie in die moderne C++-Entwicklung ein und zeigt, wie Sie Programme mit höchsten Ansprüchen an Funktionalität, Effizienz und Sicherheit entwickeln. Ausführlich werden der Sprachkern, die objektorientierte Programmierung und die Standardbibliothek behandelt. Auch auf die C++-Entwicklung über den Standard hinaus wird eingegangen. Ziel des Buches ist, dass Sie lernen, wie guter kompakter, effizienter und sicherer C++-Code geschrieben wird.

Aus dem Inhalt:

  • Sprachgrundlagen
  • Fehlerbehandlung
  • Objektorientierte Programmierung
  • Zeiger
  • Schnittstelle zu C
  • Templates
  • Container
  • Standardbibliothek
  • C++ Core Guidelines
  • GUI-Programmierung mit Qt
  • Extra: Tutorials zum Thema "guter Code"


Die Fachpresse zur Vorauflage: iX - Magazin für professionelle Informationstechnik: »Empfehlung der Redaktion!«


Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Rheinwerk Verlag GmbH
  • Seitenzahl: 1067
  • Erscheinungstermin: 27.12.2017
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783836243629
  • Artikelnr.: 50402717
Autorenporträt
Torsten T. Will, Jahrgang 1970, beschäftigte sich bereits während seines Diploms in Informatik mit Programmiersprachen und ihren Konzepten. C++ hat ihn schon in seinen Anfängen fasziniert und begleitet. Andere Programmierprojekte bewältigte er vor allem in Pascal, Java, Scala und Python. Seit 2004 schreibt er im Fachmagazin c't gelegentlich über C++ und Python. Was dann noch an Zeit übrig bleibt, geht in die Fotografie.
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt: Sprachgrundlagen Fehlerbehandlung Objektorientierte Programmierung Zeiger Schnittstelle zu C Templates Container Standardbibliothek C++ Core Guidelines GUI-Programmierung mit Qt Extra: Tutorials zum Thema "guter Code" Vorwort ... 23 TEIL I Grundlagen ... 27 1. Das C++-Handbuch ... 29 1.1 ... Neu und Modern ... 30 1.2 ... "Dan"-Kapitel ... 30 1.3 ... Darstellung in diesem Buch ... 31 1.4 ... Verwendete Formatierungen ... 31 1.5 ... Sorry for my Denglish ... 32 2. Programmieren in C++ ... 35 2.1 ... Übersetzen ... 36 2.2 ... Übersetzungsphasen ... 36 2.3 ... Aktuelle Compiler ... 38 2.4 ... Entwicklungsumgebungen ... 39 2.5 ... Die Kommandozeile unter Ubuntu ... 40 2.6 ... Die IDE "Microsoft Visual Studio Community" unter Windows ... 44 2.7 ... Das Beispielprogramm beschleunigen ... 46 3. C++ für Umsteiger ... 49 4. Die Grundbausteine von C++ ... 55 4.1 ... Kommentare ... 58 4.2 ... Die "include"-Direktive ... 58 4.3 ... Die Standardbibliothek ... 58 4.4 ... Die Funktion "main()" ... 59 4.5 ... Typen ... 59 4.6 ... Variablen ... 60 4.7 ... Initialisierung ... 60 4.8 ... Ausgabe auf der Konsole ... 61 4.9 ... Anweisungen ... 61 4.10 ... Ohne Eile erklärt ... 62 4.11 ... Operatoren ... 85 4.12 ... Eingebaute Datentypen ... 98 4.13 ... Undefiniertes und unspezifiziertes Verhalten ... 132 5. Guter Code, 1. Dan: Lesbar programmieren ... 135 5.1 ... Kommentare ... 135 5.2 ... Dokumentation ... 136 5.3 ... Einrückungen und Zeilenlänge ... 137 5.4 ... Zeilen pro Funktion und Datei ... 138 5.5 ... Klammern und Leerzeichen ... 139 5.6 ... Namen ... 140 6. Höhere Datentypen ... 143 6.1 ... Strings und Streams ... 144 6.2 ... Der Zeichenkettentyp "string" ... 144 6.3 ... Streams ... 148 6.4 ... Behälter und Zeiger ... 155 6.5 ... Die einfachen Sequenzcontainer ... 156 6.6 ... Algorithmen ... 161 6.7 ... Zeiger und C-Arrays ... 161 7. Funktionen ... 163 7.1 ... Deklaration und Definition einer Funktion ... 164 7.2 ... Funktionstyp ... 165 7.3 ... Funktionen verwenden ... 165 7.4 ... Eine Funktion definieren ... 167 7.5 ... Mehr zu Parametern ... 168 7.6 ... Funktionskörper ... 172 7.7 ... Parameter umwandeln ... 173 7.8 ... Funktionen überladen ... 175 7.9 ... Default-Parameter ... 177 7.10 ... Beliebig viele Argumente ... 179 7.11 ... Alternative Schreibweise zur Funktionsdeklaration ... 179 7.12 ... Spezialitäten ... 180 8. Anweisungen im Detail ... 185 8.1 ... Der Anweisungsblock ... 188 8.2 ... Die leere Anweisung ... 190 8.3 ... Deklarationsanweisung ... 191 8.4 ... Die Ausdrucksanweisung ... 192 8.5 ... Die "if"-Anweisung ... 193 8.6 ... Die "while"-Schleife ... 195 8.7 ... Die "do-while"-Schleife ... 197 8.8 ... Die "for"-Schleife ... 198 8.9 ... Die bereichsbasierte "for"-Schleife ... 200 8.10 ... Die "switch"-Verzweigung ... 202 8.11 ... Die "break"-Anweisung ... 206 8.12 ... Die "continue"-Anweisung ... 207 8.13 ... Die "return"-Anweisung ... 207 8.14 ... Die "goto"-Anweisung ... 209 8.15 ... Der "try-catch"-Block und "throw" ... 210 8.16 ... Zusammenfassung ... 212 9. Ausdrücke im Detail ... 213 9.1 ... Berechnungen und Seiteneffekte ... 214 9.2 ... Arten von Ausdrücken ... 215 9.3 ... Literale ... 216 9.4 ... Bezeichner ... 216 9.5 ... Klammern ... 217 9.6 ... Funktionsaufruf und Index-Zugriff ... 218 9.7 ... Zuweisung ... 218 9.8 ... Typumwandlung ... 220 10. Fehlerbehandlung ... 221 10.1 ... Fehlerbehandlung mit Fehlercodes ... 223 10.2 ... Was ist eine Ausnahme? ... 226 10.3 ... Kleinere Fehlerbehandlungen ... 229 10.4 ... Weiterwerfen -- "rethrow" ... 229 10.5 ... Die Reihenfolge im "catch" ... 230 10.6 ... Typen für Exceptions ... 232 10.7 ... Wenn eine Exception aus "main" herausfällt ... 233 11. Guter Code, 2. Dan: Modularisierung ... 235 11.1 ... Programm, Bibliothek, Objektdatei ... 235 11.2 ... Bausteine ... 236 11.3 ... Trennen der Funktionalitäten ... 237 11.4 ... Ein modulares Beispielprojekt ... 238 11.5 ...
Rezensionen
Die Fachpresse zur Vorauflage:

iX - Magazin für professionelle Informationstechnik: "Empfehlung der Redaktion!"