13,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

MAN FAND SIE IM WASSER. MAN GLAUTE SIE TOT! MAN HAT SIE BEGRABEN. Doch dann taucht ihr Gesicht wieder auf. Als Bild in der Suchmeldung. Nur eine Ähnlichkeit? Kommissar Wolf Hetzer ist überzeugt, die Frau auf dem Foto zu kennen. Ein alter Fall seines Freundes Thorsten Büthe, Profiler beim LKA Hannover. Hetzer will die im Koma liegende Patientin sehen, kommt aber zu spät. Man hat sie verlegt. Die Klinik München erreicht sie nie. Irrtum oder Entführung? Es gibt keine Spuren für einen Ermittlungsansatz, obwohl Hetzer und Büthe an ein Verbrechen glauben. Doch es siegt die Intuition. Man…mehr

Produktbeschreibung
MAN FAND SIE IM WASSER. MAN GLAUTE SIE TOT! MAN HAT SIE BEGRABEN.
Doch dann taucht ihr Gesicht wieder auf. Als Bild in der Suchmeldung. Nur eine Ähnlichkeit?
Kommissar Wolf Hetzer ist überzeugt, die Frau auf dem Foto zu kennen. Ein alter Fall seines Freundes Thorsten Büthe, Profiler beim LKA Hannover. Hetzer will die im Koma liegende Patientin sehen, kommt aber zu spät. Man hat sie verlegt. Die Klinik München erreicht sie nie. Irrtum oder Entführung?
Es gibt keine Spuren für einen Ermittlungsansatz, obwohl Hetzer und Büthe an ein Verbrechen glauben. Doch es siegt die Intuition. Man recherchiert heimlich, sucht nach alter DNA. Und öffnet schließlich das Grab ...
  • Produktdetails
  • Niemeyer Krimi
  • Verlag: Niemeyer, Hameln
  • Seitenzahl: 374
  • Erscheinungstermin: September 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 193mm x 126mm x 30mm
  • Gewicht: 296g
  • ISBN-13: 9783827194886
  • ISBN-10: 3827194881
  • Artikelnr.: 52985463
Autorenporträt
Nané Lénard wurde 1965 in Bückeburg geboren, ist verheiratet und Mutter von zwei erwachsenen Kindern. Nach dem Abitur und einer Ausbildung im medizinischen Bereich studierte sie später Rechts- und Sozialwissenschaften sowie Neue deutsche Literaturwissenschaften. Ab 1998 arbeitete sie als freie Journalistin. Von 2009 an war Lénard im Bereich Marketing und Redaktion für verschiedene Unternehmen tätig. Seit 2014 ist sie freiberufliche Schriftstellerin und verfasst neben Kriminalromanen auch Kurzgeschichten und Lyrik. Einige ihrer Werke wurden prämiert. Nané Lénard ist auf Lesungen, Buchmessen und in sozialen Netzwerken für ihre Fans präsent. Mittlerweile sind ihre SchattenThriller rund um die Kommissare Hetzer und Kruse sowie ihre heiter-skurrilen OstfriesenKrimis mit Oma Pusch im gesamten deutschen Sprachraum bekannt. Weitere Informationen auf www.nanelenard.de