Niemandsblut - Böhm, Jörg

EUR 13,00
versandkostenfrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

2 Kundenbewertungen

Du hast ein schönes LEBEN. Denkst du ... Aber was ist, wenn es nicht DEIN Leben ist ... Und du dafür TÖTEN musst, um endlich du selbst zu sein ...
Ein idyllischer Morgen in Palma de Mallorca endet für die Passagiere der "Virgin of the Ocean" jäh, als über dem Altar der Kathedrale eine Nonne hängt - ans Kreuz genagelt. Auf ihrem Habit steht das lateinische Wort Peccavi - "Ich habe gesündigt." Nur ein grausamer Ritualmord? Oder gibt es eine Verbindung zu einem spektakulären Kunstraub, von dem auch das Kloster der Gottesfrau betroffen war? Als in Ajaccio - einer weiteren Station der…mehr

Produktbeschreibung
Du hast ein schönes LEBEN. Denkst du ...
Aber was ist, wenn es nicht DEIN Leben ist ...
Und du dafür TÖTEN musst, um endlich du selbst zu sein ...

Ein idyllischer Morgen in Palma de Mallorca endet für die Passagiere der "Virgin of the Ocean" jäh, als über dem Altar der Kathedrale eine Nonne hängt - ans Kreuz genagelt. Auf ihrem Habit steht das lateinische Wort Peccavi - "Ich habe gesündigt." Nur ein grausamer Ritualmord? Oder gibt es eine Verbindung zu einem spektakulären Kunstraub, von dem auch das Kloster der Gottesfrau betroffen war? Als in Ajaccio - einer weiteren Station der einwöchigen Kreuzfahrt - der Galerist des Schiffs ermordet wird, weiß Kapitän Hauke Jensen, dass ein kaltblütiger Mörder ein perfides Spiel treibt und nicht eher ruhen wird, bis sich das Mittelmeer blutrot gefärbt hat.
  • Produktdetails
  • Verlag: Niemeyer, Hameln
  • Seitenzahl: 352
  • 2018
  • Ausstattung/Bilder: 2018. 368 S.
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 124mm x 32mm
  • Gewicht: 285g
  • ISBN-13: 9783827195357
  • ISBN-10: 3827195357
  • Best.Nr.: 50764394
Autorenporträt
Jörg Böhm ist der Geburtsname des Journalisten Jörg Henn. Er arbeitet als Kommunikationsexperte für ein großes deutsches Versicherungsunternehmen. Er studierte Journalistik, Soziologie und Philosophie und war unter anderem Chef vom Dienst der Allgemeinen Zeitung in Windhoek, Namibia, um dort über Land und Leute zu berichten und von den Geschichten des schwarzen Kontinents zu erzählen. Jörg Henn ist verheiratet und lebt in Köln.