Speicherstadt und Kontorhausviertel - Pasdzior, Michael

EUR 9,95
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

2015 sind die Hamburger Speicherstadt und das Kontorhausviertel zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt worden. Zu Recht: Das größte zusammenhängende Speicherensemble der Welt und das erste reine Büroviertel Europas haben Architekturgeschichte geschrieben und prägen maßgeblich das Bild der Stadt. Ein fotografischer Spaziergang durch das Welterbe: Vom Chilehaus, der "Ikone des Expressionismus in der Architektur", zum Fleetschlösschen, vom Wasserschloss zu alten Warenhäusern, über die Fleete zur Elbphilharmonie. Kurze Hintergrundtexte runden das stimmungsvolle Bild ab.…mehr

Produktbeschreibung
2015 sind die Hamburger Speicherstadt und das Kontorhausviertel zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt worden. Zu Recht: Das größte zusammenhängende Speicherensemble der Welt und das erste reine Büroviertel Europas haben Architekturgeschichte geschrieben und prägen maßgeblich das Bild der Stadt. Ein fotografischer Spaziergang durch das Welterbe: Vom Chilehaus, der "Ikone des Expressionismus in der Architektur", zum Fleetschlösschen, vom Wasserschloss zu alten Warenhäusern, über die Fleete zur Elbphilharmonie. Kurze Hintergrundtexte runden das stimmungsvolle Bild ab.
  • Produktdetails
  • Verlag: Wachholtz
  • Seitenzahl: 106
  • 2016
  • Ausstattung/Bilder: 2016. 108 S. m. zahlr. Fotos. 19.
  • Deutsch
  • Abmessung: 195mm x 124mm x 10mm
  • Gewicht: 194g
  • ISBN-13: 9783529052170
  • ISBN-10: 3529052175
  • Best.Nr.: 44136435
Autorenporträt
Michael Pasdzior, geb. 1951, gehört seit vielen Jahren zu den bekanntesten Fotografen in Hamburg. Seit 1980 arbeitet er als freier Fotograf. Beeinflusst wurde er dabei durch seine langjährige Arbeit beim Fernsehen. Hier arbeitete er u.a. als Standfotograf. 1981 begann er seine vielbeachtete Hamburg-Trilogie zu erstellen, die in verschiedenen Galerien und anderen Orten erfolgreich gezeigt wurde. So wurden die Fotos aus der Serie 'Hamburger Kupfertürme' der Reihe 'Entdeckungen' 1984 auf der photokina präsentiert. Einige Bilder hiervon wurden vom Museum für Kunst und Gewerbe für die fotografische Sammlung erworben.