Auf Nordlandfahrt - Walser, Sandra
39,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

1896 steuert das Dampfschiff "Erling Jarl" von Hamburg aus den Rand der damals bekannten Erde an: Spitzbergen. Die Gäste an Bord gehören zu den ersten Polartouristen überhaupt. Mit dabei ist der Schweizer Hans Beat Wieland, der eigentlich nicht in die illustre Gesellschaft passt. Ihm liegt wenig an Champagner, Frack und Dekolleté. Sein Interesse gilt der Erkundung der Berglandschaft, in der er viele Parallelen zu seiner Heimat entdeckt - wandernd, malend, schreibend. 120 Jahre später stößt die Historikerin Sandra Walser auf Wielands Erinnerungsstücke. In ihrem Buch lädt sie ein zu einer…mehr

Produktbeschreibung
1896 steuert das Dampfschiff "Erling Jarl" von Hamburg aus den Rand der damals bekannten Erde an: Spitzbergen.
Die Gäste an Bord gehören zu den ersten Polartouristen überhaupt. Mit dabei ist der Schweizer Hans Beat Wieland, der eigentlich nicht in die illustre Gesellschaft passt. Ihm liegt wenig an Champagner, Frack und Dekolleté. Sein Interesse gilt der Erkundung der Berglandschaft, in der er viele Parallelen zu seiner Heimat entdeckt - wandernd, malend, schreibend. 120 Jahre später stößt die Historikerin Sandra Walser auf Wielands Erinnerungsstücke. In ihrem Buch lädt sie ein zu einer Entdeckungsreise durch Raum, Zeit und die Landschaften des hohen Nordens - mitten hinein in die Belle Époque, als Alpinismus und (Arktis-)Tourismus noch jung und wild waren. Und als weisse Flecken auf der Landkarte noch Anlass gaben zu grossen Geschichten.
  • Produktdetails
  • Verlag: Nzz Libro
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 175
  • Erscheinungstermin: Oktober 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 169mm x 19mm
  • Gewicht: 555g
  • ISBN-13: 9783038103677
  • ISBN-10: 3038103675
  • Artikelnr.: 52476164
Autorenporträt
Walser, Sandra
Sandra Walser ( 1976) hat Geschichte und Filmwissenschaft studiert. Sie war als freischaffende Journalistin tätig und arbeitet heute im Kulturmanagement. Seit 2009 ist sie ausserdem als Guide, Referentin für Polargeschichte und Fotografin auf touristisch genutzten Expeditionsschiffen in der Arktis und in der Antarktis unterwegs. Ihre Heimat zu Land ist Zürich.