Früher 8,99
als Mängelexemplar:
Jetzt nur 4,51**
versandkostenfrei*

Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Frühere Preisbindung aufgehoben
Sofort lieferbar
2 °P sammeln

Mängelexemplar
Lieferung nur solange der Vorrat reicht!

    Broschiertes Buch

Streetfood hat unser Essverhalten radikal verändert und die Welt kulinarisch zu einem Dorf gemacht. Was von Reykjavik bis Recklinghausen in hippen Foodtrucks über die Theke gereicht wird ist in erster Linie richtig lecker. Hier packt Essen seinen rauen Charme aus, ist herzhaft und herzerfrischend ungekünstelt. Man schmeckt jede Komponente und kann einfach nur glücklich schmausen. Mal - wie bei Hot Dogs - spielt Fleisch die Hauptrolle, mal überraschen vegetarische Burger und vegane Saladbowls mit rustikalen Aromen. Klebrige Churros und Cookie-Sandwich-Ice bilden den süßen Höhepunkt! Mit Saucen…mehr

Produktbeschreibung
Streetfood hat unser Essverhalten radikal verändert und die Welt kulinarisch zu einem Dorf gemacht. Was von Reykjavik bis Recklinghausen in hippen Foodtrucks über die Theke gereicht wird ist in erster Linie richtig lecker. Hier packt Essen seinen rauen Charme aus, ist herzhaft und herzerfrischend ungekünstelt. Man schmeckt jede Komponente und kann einfach nur glücklich schmausen. Mal - wie bei Hot Dogs - spielt Fleisch die Hauptrolle, mal überraschen vegetarische Burger und vegane Saladbowls mit rustikalen Aromen. Klebrige Churros und Cookie-Sandwich-Ice bilden den süßen Höhepunkt! Mit Saucen und Toppings lässt sich alles endlos variieren und individualisieren. Dieses Essen sieht gut aus, macht Spaß und verdammt glücklich. Und das Beste: In Ihrem eigenen Foodtruck lässt sich das alles daheim zubereiten - fürs Streetfood-Feeling in der Küche oder die große Party.
  • Produktdetails
  • GU Küchenratgeber
  • Verlag: Gräfe & Unzer
  • Seitenzahl: 62
  • Erscheinungstermin: 7. August 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 198mm x 165mm x 7mm
  • Gewicht: 185g
  • ISBN-13: 9783833861611
  • ISBN-10: 3833861614
  • Artikelnr.: 54129823
Autorenporträt
Kintrup, Martin
Martin Kintrup kochte schon während seines Studiums mit Begeisterung. Deswegen hat er die Lust am Kochen, Essen und Genießen mittlerweile zum Beruf gemacht. Er kochte einige Jahre im »Prütt-Café« in Münster. Er hat so viele Ideen, dass er ständig neue abwechslungsreiche Gerichte entwickelt, privat wie auch für Gäste. Er zeigte bereits bei zahlreichen GU-Titeln wie "Vegan vom Feinsten", "Vegetarisch für Faule" oder "Pesto, Salsa & Co. selbst gemacht" ein Händchen für den gelungenen Mix aus klassischen und neuen Rezepten.