Früher 8,99 €
als Mängelexemplar:
Jetzt nur 4,51 €**
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
**Frühere Preisbindung aufgehoben
Sofort lieferbar
2 °P sammeln

Mängelexemplar
Lieferung nur solange der Vorrat reicht!

    Broschiertes Buch

Manch einer greift bei Vorspeise und Hauptgericht nur zögerlich zu, um beim Dessert noch richtig zuschlagen zu können. Kein Wunder, denn egal, ob krönendes Finale eines gelungenen Menüs oder kleines Highlight im Alltag - mit Desserts wird das Leben süßer! Ob cremig, schokoladig, fruchtig, heiß oder eiskalt - hier kommen Naschkatzen, Leckermäuler und Süßschnäbel auf ihre Kosten. Dafür sorgen rund 40 Rezepte, zeitlose Klassiker und neue, ungewöhnliche Interpretationen, vom himmlischen Obstsalat oder Pudding über verlockende Eiscreme bis hin zu unwiderstehlichen Mehlspeisen. Zusätzlich gibt es…mehr

Produktbeschreibung
Manch einer greift bei Vorspeise und Hauptgericht nur zögerlich zu, um beim Dessert noch richtig zuschlagen zu können. Kein Wunder, denn egal, ob krönendes Finale eines gelungenen Menüs oder kleines Highlight im Alltag - mit Desserts wird das Leben süßer! Ob cremig, schokoladig, fruchtig, heiß oder eiskalt - hier kommen Naschkatzen, Leckermäuler und Süßschnäbel auf ihre Kosten. Dafür sorgen rund 40 Rezepte, zeitlose Klassiker und neue, ungewöhnliche Interpretationen, vom himmlischen Obstsalat oder Pudding über verlockende Eiscreme bis hin zu unwiderstehlichen Mehlspeisen. Zusätzlich gibt es das nötige Rüstzeug für die Dessertküche mit auf den Weg: ein Überblick zur Warenkunde, die wichtigsten Grundtechniken sowie Tipps und Tricks zum Dekorieren und Verzieren. So ist la dolce Vita auch für Kochanfänger ganz nah.
  • Produktdetails
  • GU Küchenratgeber
  • Verlag: Gräfe & Unzer
  • Seitenzahl: 64
  • Erscheinungstermin: 1. August 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 6mm x 167mm x 200mm
  • Gewicht: 186g
  • ISBN-13: 9783833825231
  • ISBN-10: 3833825235
  • Artikelnr.: 41719659
Autorenporträt
Kintrup, Martin
Martin Kintrup kochte schon während seines Studiums mit Begeisterung. Deswegen hat er die Lust am Kochen, Essen und Genießen mittlerweile zum Beruf gemacht. Er kochte einige Jahre im »Prütt-Café« in Münster. Er hat so viele Ideen, dass er ständig neue abwechslungsreiche Gerichte entwickelt, privat wie auch für Gäste. Er zeigte bereits bei zahlreichen GU-Titeln wie "Vegan vom Feinsten", "Vegetarisch für Faule" oder "Pesto, Salsa & Co. selbst gemacht" ein Händchen für den gelungenen Mix aus klassischen und neuen Rezepten.