44,90
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

100 verhaltenstherapeutische Gruppenkonzepte, konkret und ausführlich beschrieben: ein Lehr- und Praxisbuch mit zuverlässigen Informationen und präzisen Handlungsanweisungen. Für pragmatisch orientierte Therapeuten und für alle, die sich in Forschung und Praxis mit Gruppenarbeit beschäftigen.
Wer sich heute einer Therapie unterzieht, hat meist keine Lust auf jahrelange Seelenerforschung und kraftzehrende Analysen. Er oder sie möchte bestimmte Störungen und Probleme loswerden. Mehr nicht. Und immer mehr Therapeuten wollen patienten- und zielorientierte Behandlungskonzepte anbieten. Einen…mehr

Produktbeschreibung
100 verhaltenstherapeutische Gruppenkonzepte, konkret und ausführlich beschrieben: ein Lehr- und Praxisbuch mit zuverlässigen Informationen und präzisen Handlungsanweisungen. Für pragmatisch orientierte Therapeuten und für alle, die sich in Forschung und Praxis mit Gruppenarbeit beschäftigen.

Wer sich heute einer Therapie unterzieht, hat meist keine Lust auf jahrelange Seelenerforschung und kraftzehrende Analysen. Er oder sie möchte bestimmte Störungen und Probleme loswerden. Mehr nicht. Und immer mehr Therapeuten wollen patienten- und zielorientierte Behandlungskonzepte anbieten. Einen solchen pragmatischen Ansatz vertritt die Verhaltenstherapie.

Peter Fiedler stellt in seinem Praxisbuch eine Vielzahl verhaltenstherapeutische Gruppenkonzepte konkret und ausführlich vor. Er zeigt, welche Störungen in der Gruppe zu bewältigen sind - und welche nicht.

Neu in der vollständig überarbeiteten 2. Auflage: aktualisiert und noch stärker auf Praxisanwendung hin geschrieben.
  • Produktdetails
  • Verlag: Beltz Psychologie
  • Artikelnr. des Verlages: 127580
  • 2., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 352
  • Erscheinungstermin: Oktober 2005
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 172mm x 22mm
  • Gewicht: 712g
  • ISBN-13: 9783621275804
  • ISBN-10: 3621275800
  • Artikelnr.: 14119906
Autorenporträt
Fiedler, Peter
Peter Fiedler ist Professor für Klinische Psychologie und Psychotherapie, Universität Heidelberg. Forschungsschwerpunkte und Fachpublikationen zur Ätiologie und Behandlung psychischer Störungen, insbes. Persönlichkeitsstörungen, Depression, dissoziative Störungen, posttraumatische Störungen und Paraphilien.