26,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Zoonosen sind Krankheiten bzw. Infektionen, die auf natürlichem Weg direkt oder indirekt zwischen Menschen und Tieren übertragen werden können. Als Zoonoseerreger kommen Viren, Bakterien, Pilze, Parasiten oder Prionen in Betracht. Mit Zoonoseerregern kontaminierte Lebensmittel stellen eine wichtige Infektionsquelle für den Menschen dar. Die Eindämmung von Zoonosen durch Kontrolle und Prävention ist ein zentrales nationales und europäisches Ziel. Da Lebensmittel liefernde Tiere häufig Träger der Erreger sind, ohne selbst Anzeichen einer Infektion oder Erkrankung aufzuweisen, ist es oft…mehr

Produktbeschreibung
Zoonosen sind Krankheiten bzw. Infektionen, die auf natürlichem Weg direkt oder indirekt zwischen Menschen und Tieren übertragen werden können. Als Zoonoseerreger kommen Viren, Bakterien, Pilze, Parasiten oder Prionen in Betracht. Mit Zoonoseerregern kontaminierte Lebensmittel stellen eine wichtige Infektionsquelle für den Menschen dar. Die Eindämmung von Zoonosen durch Kontrolle und Prävention ist ein zentrales nationales und europäisches Ziel. Da Lebensmittel liefernde Tiere häufig Träger der Erreger sind, ohne selbst Anzeichen einer Infektion oder Erkrankung aufzuweisen, ist es oft schwierig, die Hauptquellen für die Infektionen zu identifizieren. Hierzu leistet das Zoonosen-Monitoring einen wichtigen Beitrag, indem repräsentative Daten über das Auftreten von Zoonoseerregern in Lebensmitteln, Futtermitteln und lebenden Tieren erfasst, ausgewertet und veröffentlicht werden. Weiterhin dient das Zoonosen-Monitoring der Überwachung von Antibiotikaresistenzen bei Zoonoseerregern und anderen Mikroorganismen.
  • Produktdetails
  • BVL-Reporte Bd.5/2
  • Verlag: Springer, Basel; Birkhäuser Basel
  • Artikelnr. des Verlages: 80021052
  • Seitenzahl: 28
  • Erscheinungstermin: Dezember 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 272mm x 208mm x 13mm
  • Gewicht: 94g
  • ISBN-13: 9783034800266
  • ISBN-10: 3034800266
  • Artikelnr.: 31354893
Inhaltsangabe
1 Einleitung
2 Rechtliche Grundlagen und Ziele
3 Material und Methoden
3.1 Organisation und Durchführung
3.2 Zoonosen-Stichprobenplan 2009
3.3 Untersuchungsmethoden
3.4 Erfassung und Übermittlung der Untersuchungsergebnisse, Handhabung der Isolate
für die Resistenzbestimmung
4 Ergebnisse der Prävalenzuntersuchungen nach Erregern
4.1 Salmonella spp.
4.2 Campylobacter spp.
4.3 Verotoxinbildene Escherichia coli (VTEC)
4.4 Methicillin-resistente Staphylococcus aureus
5 Ergebnisse des BfR zu den Resistenzuntersuchungen nach Erregern
5.1 Salmonella spp.
5.2 Campylobacter spp.
5.3 Methicillin-resistente Staphylococcus aureus (MRSA)
5.4 Kommensale Escherichia coli
5.5 Verotoxinbildende Escherichia coli (VTEC)
6 Einschätzung der Monitoring-Programme und Empfehlungen
7 Zusammenfassung der Ergebnisse und Schlussfolgerungen
8 Literatur