Tulpen - Eastoe, Jane
Zur Bildergalerie
26,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

2 Kundenbewertungen

Eine Hommage an die Tulpe, die für viele die absolute Lieblingsblume darstellt
So schön wie ein Strauß Tulpen zur Blütezeit, ist dieser feine Band die perfekte Einstimmung ins Frühjahr! Fachkundig und zugleich inspirierend stellt die Expertin Jane Eastoe die schönsten 50 Tulpen vor. Neben botanischen Informationen und einer Einführung in die faszinierende Geschichte der Tulpen gibt die Autorin auch hilfreiche Tipps für die Tulpen-Zucht und -Pflege. Dank der herrlichen Fotografien der preisgekrönten Fotografin Rachel Warne ist dieses edle Buch ein schönes Geschenk für alle Tulpen-Fans und Blumen-Liebhaber.…mehr

Produktbeschreibung
Eine Hommage an die Tulpe, die für viele die absolute Lieblingsblume darstellt

So schön wie ein Strauß Tulpen zur Blütezeit, ist dieser feine Band die perfekte Einstimmung ins Frühjahr! Fachkundig und zugleich inspirierend stellt die Expertin Jane Eastoe die schönsten 50 Tulpen vor. Neben botanischen Informationen und einer Einführung in die faszinierende Geschichte der Tulpen gibt die Autorin auch hilfreiche Tipps für die Tulpen-Zucht und -Pflege. Dank der herrlichen Fotografien der preisgekrönten Fotografin Rachel Warne ist dieses edle Buch ein schönes Geschenk für alle Tulpen-Fans und Blumen-Liebhaber.

  • Produktdetails
  • Verlag: Prestel
  • Originaltitel: Tulips - Beautiful Varieties for Home and Garden
  • Seitenzahl: 240
  • Erscheinungstermin: 20. Januar 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 254mm x 198mm x 27mm
  • Gewicht: 1005g
  • ISBN-13: 9783791386621
  • ISBN-10: 379138662X
  • Artikelnr.: 58046983
Autorenporträt
Eastoe, Jane§JANE EASTOE arbeitet seit über 25 Jahren als Journalistin und Autorin. Sie veröffentlichte viele Fachartikel und Bücher zu Pflanzen- und Landschaftsthemen, unter anderem das Bestsellerbuch Vintage Roses.
Rezensionen
»50 Sorten werden vorgestellt, und allein schon der Blick auf die fulminanten Fotos lässt Blumenfreunden das Herz hüpfen.« Goslarsche Zeitung