14,50 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Etwa dreizehn Monate nach dem für alle Beteiligten unerwarteten Ausgang seiner Wette könnte das Leben für Graham McPherson eigentlich einfach und bequem sein. Würde da nicht eines Nachts ein alter Bekannter vor seiner Haustür stehen und behaupten, übersinnliche Mächte trachteten ihm nach einer fehlgeschlagenen Seance nach seinem Leben. Und schon hängt der Earl von Gaudibert im nächsten Abenteuer, das ihn diesmal hineinkatapultiert in die Welt der Penny Dreadfuls und Schauerromantik mit ihren wabernden Nebeln, unheimlichen Schatten, Gruseltheater, verfluchten Seelen und tragischer Liebe. Und…mehr

Produktbeschreibung
Etwa dreizehn Monate nach dem für alle Beteiligten unerwarteten Ausgang seiner Wette könnte das Leben für Graham McPherson eigentlich einfach und bequem sein. Würde da nicht eines Nachts ein alter Bekannter vor seiner Haustür stehen und behaupten, übersinnliche Mächte trachteten ihm nach einer fehlgeschlagenen Seance nach seinem Leben. Und schon hängt der Earl von Gaudibert im nächsten Abenteuer, das ihn diesmal hineinkatapultiert in die Welt der Penny Dreadfuls und Schauerromantik mit ihren wabernden Nebeln, unheimlichen Schatten, Gruseltheater, verfluchten Seelen und tragischer Liebe. Und auch wenn es für einen überzeugten Rationalisten wie ihn undenkbar erscheint, zeichnet sich immer mehr ab, dass tatsächlich etwas nicht mit rechten Dingen zugeht...
  • Produktdetails
  • Der Earl von Gaudibert 2.1
  • Verlag: Art Skript Phantastik
  • Seitenzahl: 423
  • Erscheinungstermin: 23. November 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 202mm x 149mm x 37mm
  • Gewicht: 504g
  • ISBN-13: 9783945045350
  • ISBN-10: 3945045355
  • Artikelnr.: 57985896
Autorenporträt
Ludwig, M.W.
M. W. Ludwig wurde 1977, 81 Jahren nach den schauerlichen Ereignissen in diesem Buch, im Rheinland geboren. Bereits während seines Anglistik und Germanistikstudiums an der RWTH Aachen arbeitete er als Pressesprecher verschiedener internationaler Künstler, Eventmanager, Zeitungskolumnist und Radiomoderator. Inzwischen lebt er mit seiner Frau, einem Sohn und zwei Töchtern, zweieinhalb Hunden, einer Katze und einem Papagei abwechselnd im (fast) westlichsten und (fast) östlichsten Zipfel Deutschlands, wo er neben seiner schriftstellerischen Arbeit Englisch unterrichtet und Theaterstücke inszeniert. Geschichten denkt er sich schon aus, so lange er denken kann. Und im Sommer 2016 klopfte dann ein gewisser Graham McPherson an seine Tür...