Landschaften der Seele oder: Wie wir Mann und Frau werden - Drewermann, Eugen
25,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

"Die meisten Menschen werden glauben, sie seien ihres Glückes Schmied. Die Wahrheit ist, sie sind es nicht; sie sind, mehr als sie glauben, die vorgeprägten Resultate ihrer Kindheit. Wer sich verstehen will, muß sich erinnern, sich bewußt werden und das Vergangene, so gut es geht, noch einmal durcharbeiten; wer einen anderen verstehen möchte, sollte desgleichen sich erzählen lassen, wie sich in seinen Augen seine Kindheit malt und wie sie in ihm weiterlebt." EUGEN DREWERMANN Märchen wie "Schneewittchen", "Die zwei Brüder" und "Der Froschkönig" berichten von äußerst komplexen…mehr

Produktbeschreibung
"Die meisten Menschen werden glauben, sie seien ihres Glückes Schmied. Die Wahrheit ist, sie sind es nicht; sie sind, mehr als sie glauben, die vorgeprägten Resultate ihrer Kindheit. Wer sich verstehen will, muß sich erinnern, sich bewußt werden und das Vergangene, so gut es geht, noch einmal durcharbeiten; wer einen anderen verstehen möchte, sollte desgleichen sich erzählen lassen, wie sich in seinen Augen seine Kindheit malt und wie sie in ihm weiterlebt." EUGEN DREWERMANN
Märchen wie "Schneewittchen", "Die zwei Brüder" und "Der Froschkönig" berichten von äußerst komplexen Entwicklungsprozessen auf dem Weg zur Mann- und Frauwerdung. Deren Protagonisten müssen einen langen Weg zurücklegen, um schließlich ihr Glück zu finden und "zum Leben zu erwachen".
  • Produktdetails
  • Landschaften der Seele Bd.4
  • Verlag: Patmos Verlag
  • Seitenzahl: 552
  • Erscheinungstermin: September 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 226mm x 152mm x 50mm
  • Gewicht: 902g
  • ISBN-13: 9783843606196
  • ISBN-10: 3843606196
  • Artikelnr.: 41841242
Autorenporträt
Dr. Eugen Drewermann arbeitet seit dem Entzug seiner Lehrerlaubnis und Suspension vom Priesteramt als Therapeut und Schriftsteller. Er gehört zu den erfolgreichsten theologischen Autoren und ist ein gefragter Referent.