Elefteria - Freiheit - Schebach, Harald; Widmer, Julia
19,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die Betrachtungen eines Wanderers, der in die unmittelbare Nähe einer griechischen Frau geraten war, deren Familie mit dem Schicksal dieses Volkes - seit dem Trauma von Smyrna(1922) - eng verknüpft ist.
"Efteria," lallten sie, an einer Betonwand fest gekettet, voller Blut und Scheiße, gefoltert von den "schwarzen Raben" ... "die Namen, die Namen ... sag die Namen," brüllte der Nazischerge ... "Efteria" ... das L ging nicht mehr ... "Efteria" ... Knochen gebrochen, Hoden weggerissen und irgendwann, dann, der Schuss durch den Schädel. Als man, nach griechischem Brauch, drei Jahre danach das…mehr

Produktbeschreibung
Die Betrachtungen eines Wanderers, der in die unmittelbare Nähe einer griechischen Frau geraten war, deren Familie mit dem Schicksal dieses Volkes - seit dem Trauma von Smyrna(1922) - eng verknüpft ist.

"Efteria," lallten sie, an einer Betonwand fest gekettet, voller Blut und Scheiße, gefoltert von den "schwarzen Raben" ... "die Namen, die Namen ... sag die Namen," brüllte der Nazischerge ... "Efteria" ... das L ging nicht mehr ... "Efteria" ... Knochen gebrochen, Hoden weggerissen und irgendwann, dann, der Schuss durch den Schädel.
Als man, nach griechischem Brauch, drei Jahre danach das Grab öffnete, um die Knochen im Gebeinhaus zu verwahren, fand man das übel zugerichtete Skelett; im Schädel das Loch. Diesen Schädel küsste nun das Mädchen, Olivenöl auf den Lippen, wie es der Brauch verlangte. So lernte Julia den Vater kennen ...
  • Produktdetails
  • Verlag: Löcker
  • Seitenzahl: 200
  • Erscheinungstermin: September 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 128mm x 12mm
  • Gewicht: 164g
  • ISBN-13: 9783854099048
  • ISBN-10: 3854099045
  • Artikelnr.: 50703463
Autorenporträt
Schebach, Harald
Harald Schebach, geb. in Wiener Neustadt. er machte ausgedehnte Reisen durch Europa und den vorderen Orient. Pilotenschein und Auswanderung nach Kanada. Verschiedene Beschäftigungen zu Lande, zu Wasser und in der Luft mit Schwerpunkten in Toronto, New York, Key West, Bahamas, Jamaika, Kolumbien und Kalifornien. Rückkehr nach Europa. Lebt zur Zeit in Graz.

Widmer, Julia
Julia Widmer, geb. in Athen, Griechenland. Bildende Künstlerin mit Ausstellungen in den Gallerien "Ora", "Assandour Baharian", Athen; Traklhaus, Salzburg. Ihre Arbeiten befinden sich hauptsächlich in Privatbesitz in Europa, den USA, Süd Afrika und Indien. Daneben schreibt sie Gedichte und Prosa. Sie in Genf, wo sie Ihren künstlerischen Lebensmittelpunkt gefunden hat.