39,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

Bewertung von MaWiOr aus Halle

In unserer heutigen globalen und vernetzten Welt werden historische und geografische Zusammenhänge immer wichtiger. Selbst die Altertumswissenschaften können hierzu einen …


    Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Der Historische Atlas - ein Novum in der Antike-Literatur! Vom 3. Jahrtausend v. Chr. bis ins 15. Jahrhundert n. Chr. veranschaulicht der Atlas die politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Entwicklungen und Strömungen im Vorderen Orient, in der Mittelmeerwelt und in den zentralen Kulturräumen des griechischen Ostroms, der islamischen Welt und der christlich geprägten germanischen Reiche. 170 vierfarbige Karten im übersichtlichen Atlasformat 22,8 x 35 cm dokumentieren die historische Entwicklung. Jeweils gegenübergestellt finden sich ein Kommentar, Quellen- und Literaturangaben…mehr

Produktbeschreibung
Der Historische Atlas - ein Novum in der Antike-Literatur! Vom 3. Jahrtausend v. Chr. bis ins 15. Jahrhundert n. Chr. veranschaulicht der Atlas die politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Entwicklungen und Strömungen im Vorderen Orient, in der Mittelmeerwelt und in den zentralen Kulturräumen des griechischen Ostroms, der islamischen Welt und der christlich geprägten germanischen Reiche.
170 vierfarbige Karten im übersichtlichen Atlasformat 22,8 x 35 cm dokumentieren die historische Entwicklung. Jeweils gegenübergestellt finden sich ein Kommentar, Quellen- und Literaturangaben und erläuternde Details wie Tabellen, Stadtpläne, historisch-geographische Skizzen und Stammbäume.
Auf diesen Atlas haben Wissenschaftler und Interessierte gewartet.
Unveränderte Sonderausgabe

Die lange erwartete Sonderausgabe des renommierten "Pauly-Atlas"
Vierfarbig und im Atlasformat 22,8 x 35 cm
170 Hauptkarten mit nebenstehendem Kommentar
65 Nebenkarten und zahlreiche Tabellen

Alles inallem ist das vorliegende Werk ein hervorragend gestalteter Atlas, der Bewährtes mit Neuem verbindet und durch die gegenübergestellten Textteile auch dazu beiträgt, bislang im akademischen Unterricht weniger häufig behandelte Zeiten und Räume verstärkt eines Blickes zu würdigen. H-SOZ-U-KULT

Sachbücher des Monats März 2008, Rang 7, Süddeutsche Zeitung
  • Produktdetails
  • Fachbuch Metzler
  • Verlag: J.B. Metzler
  • Sonderausg.
  • Erscheinungstermin: 17. Juli 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 360mm x 238mm x 35mm
  • Gewicht: 2347g
  • ISBN-13: 9783476024015
  • ISBN-10: 3476024016
  • Artikelnr.: 35579181
Autorenporträt
Anne-Maria Wittke, Althistorikerin, Universität Tübingen; Eckart Olshausen, Professor em. für Alte Geschichte, Universität Stuttgart; Richard Szydlak; Kartograph, Universität Tübingen
Rezensionen
"Sachbuch des Monats Januar 2013", gewählt zur Nr. 1 von der "SZ/NDR-Jury". Die hier anschaulich gemachte antike Welt ist größer geworden. Der Alte Orient nimmt breiten Raum ein, und am anderen Ende der Zeitleiste steht das Byzantinische Reich bis zu seinem Ende. Sogar die Anfänge der arabischen Expansion erhalten eine Doppelseite. Aktuelle Akzente in der Forschung spiegeln sich in Karten, die Erkundung, Migration und Austausch abzubilden suchen... FAZ Als Supplementband des "Neuen Pauly" ist im Stuttgarter Verlag J. B. Metzler der "Historische Atlas der antiken Welt" erschienen. Er enthält mehr als 200 ausführlich kommentierte Haupt- und Nebenkarten sowie zahlreiche Tabellen und ermöglicht eine neue kartografische Darstellung der Antike... Stuttgarter Zeitung Der neue Atlas zur Antike, als Ergänzungsband zum renommierten "Neuen Pauly" entstanden, setzt Maßstäbe. Ausführliche, gut verständliche Erläuterungen zu jeder Karte bieten den notwendigen Kontext und lassen die Benutzung des Atlas zur Freude werden. DAMALS Alles in allem ist das vorliegende Werk ein hervorragend gestalteter Atlas, der Bewährtes mit Neuem verbindet und durch die gegenübergestellten Textteile auch dazu beiträgt, bislang im akademischen Unterricht weniger häufig behandelte Zeiten und Räume verstärkt eines Blickes zu würdigen. H-SOZ-U-KULT Wie sich die historische Entwicklung vom 3. Jahrtausend vor Chr. bis ins 15. Jahrhundert gestaltete, wie sich das Leben in Europa und dem Vorderen Orient entwickelte, zeigt das epochale Werk "Historischer Atlas der antiken Welt", ein Prachtband mit einer außergewöhnlichen Sammlung an Karten aus der fundierten Reihe "Der Neue Pauly". Buchhändler heute Ein faszinierendes vielseitig einsetzbares Kartenwerk... pax et gaudium Umfassendes Standardwerk für die Altertumswissenschaften. Bibel und Kirche Der "Historische Atlas der antiken Welt" stellt innerhalb der Reihe der Supplemente zum Lexikon "Der Neue Pauly" ein Prunkstück dar. Ein wichtiges Lehr- und Arbeitsmittel und sollte in keiner althistorischen Bibliothek fehlen. www.sehepunkte.de Die innovativen Elemente in Konzeption und Gliederung sowie die Professionalität bei deren Umsetzung heben den Band weit über den bisherigen Standard hinaus. Wissenschaftlicher Literaturanzeiger Beeindruckendes Kartenwerk. NZZ Hat das Zeug zum Referenzwerk. DAS ALTERTUM…mehr