39,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Albert Einstein selbst liefert in dem Band eine allgemein verständliche Einführung in seine Relativitätstheorie. Der Verfasser hat sich die größte Mühe gegeben, die Hauptgedanken möglichst deutlich und einfach vorzubringen, ( ) in solchem Zusammenhange, wie sie tatsächlich entstanden sind , schreibt er im Vorwort. Einstein will seine Einsichten einem Publikum vermitteln, das sich vom allgemein wissenschaftlichen, philosophischen Standpunkt für die Theorie interessiert, ohne den mathematischen Apparat der theoretischen Physik zu beherrschen.…mehr

Produktbeschreibung
Albert Einstein selbst liefert in dem Band eine allgemein verständliche Einführung in seine Relativitätstheorie. Der Verfasser hat sich die größte Mühe gegeben, die Hauptgedanken möglichst deutlich und einfach vorzubringen, ( ) in solchem Zusammenhange, wie sie tatsächlich entstanden sind , schreibt er im Vorwort. Einstein will seine Einsichten einem Publikum vermitteln, das sich vom allgemein wissenschaftlichen, philosophischen Standpunkt für die Theorie interessiert, ohne den mathematischen Apparat der theoretischen Physik zu beherrschen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 86120833
  • 24. Aufl.
  • Seitenzahl: 124
  • Erscheinungstermin: 14. September 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 235mm x 161mm x 10mm
  • Gewicht: 206g
  • ISBN-13: 9783642312786
  • ISBN-10: 3642312780
  • Artikelnr.: 36189756
Autorenporträt
Albert Einstein ( 14. März 1879 in Ulm; gest. 18. April 1955 in Princeton, New Jersey) war ein theoretischer Physiker. Seine Forschungen zur Struktur von Raum und Zeit sowie dem Wesen der Gravitation veränderten maßgeblich das physikalische Weltbild; 100 führende Physiker wählten ihn deshalb 1999 zum größten Physiker aller Zeiten.
Inhaltsangabe
Über die spezielle Relativitätstheorie.- Über die spezielle Relativitätstheorie.- Über die allgemeine Relativitätstheorie.- Über die allgemeine Relativitätstheorie.- Betrachtungen über die Welt als Ganzes.
Rezensionen
"Am besten erklärte Einstein seine Theorien selbst. Für dieses Büchlein von 1917 sollte man allerdings im Physikunterricht gut aufgepasst haben." (Die Zeit, 16. Dez. 2004, Seite 42)

Aus den Rezensionen zur 24. Auflage:

"Vergnügliches für Kenner. ... Das ist anschaulich, ja vergnüglich zu lesen, zumindest für alle, die ein solides physikalisches Fundament haben." (Reinhold Kampmann, in: Buchkatalog.de, January/2011)