Die Heirat - Gogol, Nikolai Wassiljewitsch

3,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Lachtränen garantiert! Gogols Stück über den trägen Hofrat Podkoljossin mit seiner ausgeprägten Angst vor der Ehe sprüht nur so vor Sprach-, Charakter- und Situationskomik. Podkoljossins umtriebiger Freund, die Heiratsvermittlerin, die Braut und ihre abgewiesenen Freier verursachen einen Wirbel absurder Ereignisse - kann sich der Held durch einem Sprung aus dem Fenster retten?…mehr

Produktbeschreibung
Lachtränen garantiert! Gogols Stück über den trägen Hofrat Podkoljossin mit seiner ausgeprägten Angst vor der Ehe sprüht nur so vor Sprach-, Charakter- und Situationskomik. Podkoljossins umtriebiger Freund, die Heiratsvermittlerin, die Braut und ihre abgewiesenen Freier verursachen einen Wirbel absurder Ereignisse - kann sich der Held durch einem Sprung aus dem Fenster retten?
  • Produktdetails
  • Reclam Universal-Bibliothek Nr.18277
  • Verlag: Reclam, Ditzingen
  • Neuübersetzung
  • Seitenzahl: 96
  • Erscheinungstermin: Dezember 2004
  • Deutsch
  • Abmessung: 151mm x 98mm x 8mm
  • Gewicht: 51g
  • ISBN-13: 9783150182772
  • ISBN-10: 3150182778
  • Artikelnr.: 00004335
Autorenporträt
Nikolai Wassiljewitsch Gogol wurde am 1. April 1809 in Welikije Sorotschinzy (Poltawa), Ukraine, geboren. Der Sohn eines ukrainischen Gutsbesitzers siedelte 1828 nach St. Petersburg über und versuchte sich als Beamter und Lehrer. Mit seinen ersten volkstümlichen Erzählungen erwarb sich Gogol 1831/32 große Anerkennung. 1848 unternahm Gogol eine Pilgerreise nach Jerusalem. Vier Jahre später starb er in Moskau.