11,95
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Dieses wichtige Buch liefert auf der Grundlage einer breit angelegten Analyse der akuten Bedrohungen unserer Umwelt und der Einheit Europas einen verständlichen Überblick über Fakten, Expertenergebnisse und Zusammenhänge zwischen Klimaveränderungen, Weltwirtschaft, Menschenrechten und der Zukunft Europas. Das Buch ermöglicht auf diese Weise die Bildung eines begründeten persönlichen Urteils über notwendige Veränderungen unseres Verhaltens, einer anderen Politik für Europa sowie der globalen Regeln der Zusammenarbeit für eine bessere Zukunft. Das Buch gibt Hinweise auf Internetlinks zu…mehr

Produktbeschreibung
Dieses wichtige Buch liefert auf der Grundlage einer breit angelegten Analyse der akuten Bedrohungen unserer Umwelt und der Einheit Europas einen verständlichen Überblick über Fakten, Expertenergebnisse und Zusammenhänge zwischen Klimaveränderungen, Weltwirtschaft, Menschenrechten und der Zukunft Europas.
Das Buch ermöglicht auf diese Weise die Bildung eines begründeten persönlichen Urteils über notwendige Veränderungen unseres Verhaltens, einer anderen Politik für Europa sowie der globalen Regeln der Zusammenarbeit für eine bessere Zukunft.
Das Buch gibt Hinweise auf Internetlinks zu Aktionsmöglichkeiten und weiterführenden Quellen. Es ist ein Appell zur Mitwirkung in einer Weltbürgerbewegung für eine Klima und Umwelt schonende und Menschenrechte achtende Weltwirtschaftsordnung; schreibt Dr. habil. Hans Christoph Rieger, Heidelberg über das Buch.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 192
  • Erscheinungstermin: 20. Januar 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 213mm x 151mm x 14mm
  • Gewicht: 285g
  • ISBN-13: 9783743165908
  • ISBN-10: 3743165902
  • Artikelnr.: 47477602
Autorenporträt
Olaf, Specht
Exportlehre in Hamburg, Technischer Diplomvolkswirt, mit Promotion über Investitionen in Entwicklungsländern, an der TH Karlsruhe; Stipendiat des Evangelischen Studienwerks. Berufsschwerpunkte: Entwicklungs-, Investitionsplanung und Berufsausbildung in Afrika, Latein-Amerika und Asien; internationales Industriemanagement in Deutschland und Frankreich, Professor für VWL und BWL an der FH Wedel und der University of Fort Hare, Südafrika; Mitglied von Amnesty International. Veröffentlichungen: Business Management/Unternehmensführungund Betriebswirtschaft für Ingenieure und Informatiker bei Oldenbourg