-50%
9,99 €
Statt 19,80 €**
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Statt 19,80 €**
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 19,80 €**
-50%
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 19,80 €**
-50%
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub

1 Kundenbewertung


  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 1.67MB
Produktdetails
  • Verlag: Verlag Waldkirch
  • Seitenzahl: 292
  • Erscheinungstermin: 23.11.2016
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783864766404
  • Artikelnr.: 47009059

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
"Das Maß aller Dinge ist der Mensch" ist für Claus Beckenbach nicht nur ein Spruch, es ist ein Teil seiner Lebensüberzeugung. Der gebürtige Heidelberger hat das Verlags- und Zeitungsgeschäft von der Pike auf gelernt. Geschenkt wurde ihm nichts. Gerade auf die Welt gekommen, fiel sein Vater in den letzten Kriegstagen und er wuchs bei seiner Mutter im Heidelberger Vorort Wieblingen auf - direkt am Fluss, am Neckar. "Ich habe keine luxuriöse, dafür eine gute und glückliche Kindheit erlebt. Sie hat mich geprägt; dafür bin ich dankbar." Nach mehreren Stationen in Druckereien, Werbeagenturen und im Verlagswesen in der Schweiz, lernte Beckenbach den legendären Journalisten und Buchautor Günter Fraschka kennen, der schließlich auch sein journalistischer Lehrmeister und Verlagschef wurde. Mehr als 13 Jahre war Beckenbach in Bonn akkreditiert und gemeinsam mit Fraschka für Teile der Öffentlichkeitsarbeit des Deutschen Bundestages interfraktionell zuständig: Publikationen über Bundes- und Reichstag wurden konzipiert, produziert und in Millionenauflagen bundesweit vertrieben. Viele Beiträge von Bundestagspräsidenten, Fraktionsvorsitzenden und Abgeordneten stammten aus der Feder von Claus Beckenbach. Anfang der achtziger Jahre kam er zurück in die Heimat, wo er später zum Geschäftsführer und Redaktionsleiter einer Zeitung berufen wurde. Seine Veröffentlichungen zeichnen Beckenbach als kompetenten Journalisten aus. Die zahlreichen von ihm veröffentlichten Artikel, unlängst über die angebliche Klimakatastrophe oder über die Steuerschlupflöcher, zeigen ihn als wenig schreckhaften Menschen. Es lag auf der Hand, dass Beckenbach irgendwann beginnt, Bücher zu schreiben. Dieses ist sein Erstes - weitere mit brisanten Inhalten werden folgen. Claus Beckenbach ist verheiratet und hat eine Tochter - seine Freizeit verbringt er gerne in und auf dem Wasser. Wirtschaftspoltische Debatten im Kreise kompetenter Freunde sind für ihn entspannende Momente, die, wie er sagt, seinen Horizont immer erweitern.