Guitar Manual - Harms, Wieland
29,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Das "Guitar Manual" ist mit seinen 384 Seiten im besten Wortsinn ein MANUEL, also eine Bedienungsanleitung und ein Nachschlagewerk für die Gitarre. Es enthält ein Akkord- und ein Skalenlexikon, welches den Gitarristen zur musikalischen Unabhängigkeit und damit zur größtmöglichen Flexibilität auf der Gitarre führt. Zusätzlich finden sich hier alle Power Chords, Slash Chords, Bordunakkorde, Quartenharmonik, Alterrnate Tunings, Arpeggios und Skalen. Alle 42 Jam-Tracks für das Skalen-Training, die vom Autor selbst eingespielt wurden, stehen über einen QR-Code zum Download bereit. Mit "Guitar…mehr

Produktbeschreibung
Das "Guitar Manual" ist mit seinen 384 Seiten im besten Wortsinn ein MANUEL, also eine Bedienungsanleitung und ein Nachschlagewerk für die Gitarre. Es enthält ein Akkord- und ein Skalenlexikon, welches den Gitarristen zur musikalischen Unabhängigkeit und damit zur größtmöglichen Flexibilität auf der Gitarre führt. Zusätzlich finden sich hier alle Power Chords, Slash Chords, Bordunakkorde, Quartenharmonik, Alterrnate Tunings, Arpeggios und Skalen. Alle 42 Jam-Tracks für das Skalen-Training, die vom Autor selbst eingespielt wurden, stehen über einen QR-Code zum Download bereit. Mit "Guitar Manual" erscheint eine von Wieland Harms neu überarbeitete Auflage des Kultbuches "Guitar Handy". Diese Werk soll vielen Gitarristen zum treuen Begleiter und Ratgeber werden.
  • Produktdetails
  • Verlag: Gerig, Bergisch-Gladbach
  • Artikelnr. des Verlages: EM 6299
  • Seitenzahl: 382
  • Erscheinungstermin: 1. September 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 239mm x 172mm x 31mm
  • Gewicht: 811g
  • ISBN-13: 9783872523877
  • ISBN-10: 3872523872
  • Artikelnr.: 60025668
Autorenporträt
Wieland Harms ist Gitarrist, Komponist und Autor verschiedener Lehrbücher für Gitarre, sowie mehrerer CD-Veröffentlichungen. Er lebt in Tübingen und arbeitet als (E-)Gitarrenlehrer und stellvertretender Schulleiter an der Schule für Musik, Theater & Tanz in Sindelfingen.
Inhaltsangabe
INHALT: Intervalle
Akkordlehre
Dreiklänge
Dreiklangsumkehrungen
Dreiklangslagen
Enge, weite, gemischte Lage
Septakkorde
Septakkordumkehrungen
Septakkordlagen
Erweiterungstöne
Alteration
Polychords
Skalen
Pentatonik
Blues Skala
Modi
Harmonisch Moll
Zigeuner Moll
Melodisch Moll
Verminderte Skalen
Ganztonleiter
Chromatische Skala
Akkorde & Skalen
Akkord
Skalen
Theorie
Akkord
Skalen
Konzepte
Akkord
Umdeutung durch tonalitätsfremde Skalen
Akkord
Skalen
Tabelle
Färbungen des alterierten, kleinen Dur
Septakkordes
Arpeggios
Arpeggio
Tabelle
Arpeggio
Griffdiagramme
Akkordlexikon
Powerchords
Slash Chords
Quartenakkorde
Bordunakkorde
Alternate Tunings
Grifftabelle für alle Tonarten (C, C#/Db, D, D#/Eb, E, F, F#/Gb, G, G#/Ab, A, A#/Bb, B)
Anhang
Erläuterung der Akkorddiagramme
Transposition von Akkorden und Skalen
Akkordsynonyme (Tabelle)
Akkordsymbole (Tabelle)
Merktechnische Verknüpfung von Skala und Akkord
Quintenzirkel
Tonarten bestimmen
Kurzlexikon
Index