How to Drink Whisky (Mängelexemplar) - Broom, Dave
Zur Bildergalerie
Früher 19,99 €
als Mängelexemplar:
Jetzt nur 10,00 €**
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
**Frühere Preisbindung aufgehoben
Sofort lieferbar
5 °P sammeln

Mängelexemplar
Lieferung nur solange der Vorrat reicht!

    Gebundenes Buch

Mit diesem Titel beweist der weltweit führende Whiskyexperte Dave Broom: Whisky kann auf unzählige und vielseitige Arten genossen werden - ob klassisch mit Wasser oder gemixt mit Cola oder Grünem Tee - oder in Cocktails wie Manhattan oder Rusty Nail. Die meisten Whiskybücher erklären den Lesern, wie sie zu Experten werden. Dieses erzählt davon, wie man Whisky am besten trinkt! Es ist voller praktischer und unterhaltsamer Informationen rund um den Whisky-Genuss. Whiskyexperte Dave Broom geht auf alle nur möglichen Whisky-Stile ein und räumt mit landläufigen Mythen auf, wie Whisky dürfe nur pur…mehr

Andere Kunden interessierten sich auch für
Produktbeschreibung
Mit diesem Titel beweist der weltweit führende Whiskyexperte Dave Broom: Whisky kann auf unzählige und vielseitige Arten genossen werden - ob klassisch mit Wasser oder gemixt mit Cola oder Grünem Tee - oder in Cocktails wie Manhattan oder Rusty Nail. Die meisten Whiskybücher erklären den Lesern, wie sie zu Experten werden. Dieses erzählt davon, wie man Whisky am besten trinkt! Es ist voller praktischer und unterhaltsamer Informationen rund um den Whisky-Genuss. Whiskyexperte Dave Broom geht auf alle nur möglichen Whisky-Stile ein und räumt mit landläufigen Mythen auf, wie Whisky dürfe nur pur getrunken werden. Mit kompakten Einführungen in die einzelnen Whiskys lässt der Autor die Leser an seinen Entdeckungen teilhaben und führt sie zu neuen Geschmackserlebnissen: Einfach einsteigen, selbst mixen und genießen!
  • Produktdetails
  • Hallwag Allgemeine Einführungen
  • Verlag: Gräfe & Unzer; Hallwag-Verlag
  • Seitenzahl: 224
  • Erscheinungstermin: 1. September 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 219mm x 159mm x 25mm
  • Gewicht: 602g
  • ISBN-13: 9783833845314
  • ISBN-10: 3833845317
  • Artikelnr.: 48034661
Autorenporträt
Broom, Dave
Dave Broom, der Autor von Der Whisky Atlas, How to Drink Whisky und How to Drink Gin zählt zu den weltweit anerkannten Whisky- und Spirituosenexperten. Er ist seit bald 30 Jahren als Journalist und Autor tätig und wurde für seine Arbeit vielfach ausgezeichnet, unter anderem zweimal mit dem "Glenfiddich Award for Drinks Book of the Year". Zudem gewann Broom bereits zweimal den "Glenfiddich Award for Drinks Writer of the Year", 2013 den angesehenen "IWSC Communicator of the Year Award" und 2015 als bester "Cocktail & Spirits Writer" den Award für "Tales of the Cocktail". Er ist Chefredakteur des Whisky Magazine: Japan, Chefkolumnist bei Whisky Advocate (USA) und Kolumnist bei der Scotch Whisky Review. Zudem berät er das Whisky Magazine (Großbritannien, USA, Frankreich, Spanien) und schreibt für nationale und internationale Magazine wie The Spectator, Mixology und Imbibe (Europa). Broom ist weiterhin in der Ausbildung und in Trainings aktiv und regelmäßig mit Beiträgen in Funk und Fernsehen vertreten.
Rezensionen
Die Mythen des Wässerchens

Die Welt des Whiskys ist riesig - und furchtbar unübersichtlich. Schon für die Schreibweise gibt es zwei Versionen, und im Labyrinth von Originalabfüllungen, Blends, Fassstärken und Vintages ist mancher Genießer schnell verloren. Der Brite Dave Broom, anerkannter Experte und Autor des Standardwerks "Der Whisky-Atlas", unternimmt mit diesem Buch den lobenswerten Versuch, ein wenig Struktur in die Betrachtung zu bringen. Dabei konzentriert er sich auf die Frage "Wie trinkt man Whisky am besten?". Wobei sie eigentlich lauten müsste: "Wie trinkt man welchen Whisky am besten?" Denn eine Standardantwort gibt es natürlich nicht. Das macht Broom schon im Vorwort klar und stellt dann in aller gebotenen Kürze die Grundlagen der Whisky-Geschichte und Whisky-Produktion vor. Er erläutert die wichtigsten Stile und räumt ein paar Mythen aus dem Weg, etwa jenen, dass die besten Whiskys aus Schottland kommen, vor allem aber die Maßgabe, der zufolge man das edle Wässerchen am besten pur trinkt. Dann beschreibt er 102 Tropfen aus Schottland, Irland, Amerika, Kanada, Japan und Taiwan, kombiniert sie mit Soda, Ginger Ale, Cola, Kokoswasser und grünem Tee und präsentiert dazu noch Dutzende Cocktails. Das ist nicht nur interessant und lehrreich, sondern auch ausgesprochen unterhaltsam und ohne den bei Kennern verbreiteten Snobismus geschrieben. Ein anregendes Buch für Einsteiger wie Fortgeschrittene. Und selbst für eingefleischte Aficionados dürfte noch die eine oder andere neue Kombination dabei sein.

bad.

"How to drink Whisky" von Dave Broom, Hallwag Verlag, München 2015. 224 Seiten. Gebunden, 19,99 Euro.

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. GmbH, Frankfurt am Main
…mehr

Frankfurter Allgemeine Zeitung - Rezension
Frankfurter Allgemeine Zeitung | Besprechung von 10.12.2015

Die Mythen des Wässerchens

Die Welt des Whiskys ist riesig - und furchtbar unübersichtlich. Schon für die Schreibweise gibt es zwei Versionen, und im Labyrinth von Originalabfüllungen, Blends, Fassstärken und Vintages ist mancher Genießer schnell verloren. Der Brite Dave Broom, anerkannter Experte und Autor des Standardwerks "Der Whisky-Atlas", unternimmt mit diesem Buch den lobenswerten Versuch, ein wenig Struktur in die Betrachtung zu bringen. Dabei konzentriert er sich auf die Frage "Wie trinkt man Whisky am besten?". Wobei sie eigentlich lauten müsste: "Wie trinkt man welchen Whisky am besten?" Denn eine Standardantwort gibt es natürlich nicht. Das macht Broom schon im Vorwort klar und stellt dann in aller gebotenen Kürze die Grundlagen der Whisky-Geschichte und Whisky-Produktion vor. Er erläutert die wichtigsten Stile und räumt ein paar Mythen aus dem Weg, etwa jenen, dass die besten Whiskys aus Schottland kommen, vor allem aber die Maßgabe, der zufolge man das edle Wässerchen am besten pur trinkt. Dann beschreibt er 102 Tropfen aus Schottland, Irland, Amerika, Kanada, Japan und Taiwan, kombiniert sie mit Soda, Ginger Ale, Cola, Kokoswasser und grünem Tee und präsentiert dazu noch Dutzende Cocktails. Das ist nicht nur interessant und lehrreich, sondern auch ausgesprochen unterhaltsam und ohne den bei Kennern verbreiteten Snobismus geschrieben. Ein anregendes Buch für Einsteiger wie Fortgeschrittene. Und selbst für eingefleischte Aficionados dürfte noch die eine oder andere neue Kombination dabei sein.

bad.

"How to drink Whisky" von Dave Broom, Hallwag Verlag, München 2015. 224 Seiten. Gebunden, 19,99 Euro.

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. GmbH, Frankfurt am Main
…mehr