Gehirnspaziergang - Turecek, Katharina
22,40 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Gehen ist ein Jungbrunnen für unser Gehirn, meint die Autorin und Medizinerin, Dr. Katharina Turecek. Sie ist Autorin des neuesten Sachbuches aus dem Krenn Verlag. "Bekannt ist, dass Gehen für die körperliche Leistungsfähigkeit wichtig ist. Dass man durch Bewegung das Gehirn fit hält und sogar Demenz vorbeugen kann, hingegen nicht", meint Dr. Turecek. "Bewegung regt die Neubildung von Nervenzellen an."
"In einem einjährigen Trainingsprogramm an der Universität Pittsburgh wurde festgestellt, dass der Hippocampus, die Gedächtniszentrale unseres Gehirns, durch regelmäßige Bewegung um bis 2%
…mehr

Produktbeschreibung
Gehen ist ein Jungbrunnen für unser Gehirn, meint die Autorin und Medizinerin, Dr. Katharina Turecek. Sie ist Autorin des neuesten Sachbuches aus dem Krenn Verlag. "Bekannt ist, dass Gehen für die körperliche Leistungsfähigkeit wichtig ist. Dass man durch Bewegung das Gehirn fit hält und sogar Demenz vorbeugen kann, hingegen nicht", meint Dr. Turecek. "Bewegung regt die Neubildung von Nervenzellen an."

"In einem einjährigen Trainingsprogramm an der Universität Pittsburgh wurde festgestellt, dass der Hippocampus, die Gedächtniszentrale unseres Gehirns, durch regelmäßige Bewegung um bis 2% pro Jahr an Volumen gewinnt. Ein größerer Hippocampus steigert unsere Gedächtnisleistung, schützt aber auch vor der gefürchteten Krankheit des Vergessens, wie eine Folgestudie zeigt: Regelmäßige Spaziergänge senken das Demenzrisiko um bis 34%."

Fazit: Das bestgehütetste Geheimnis der Medizin ist Bewegung. Moderate körperliche Bewegung hat besonders gute und spürbare Auswirkungen auf unsere Gesundheit, sie reduziert Risikofaktoren für Demenzerkrankungen, Übergewicht, schlechte Durchblutung und erhöhte Blutzuckerwerte.

Gehen macht schlau, gesund und glücklich!
Schlau:
Bewegung aktiviert das Gehirn, erhöht die Fließgeschwindigkeit in den Gefäßen und damit wird das Gehirn besser durchblutet. Geistige Fitness ist keine Frage des Alters, sondern der Aktivität.

Gesund:
Gehen reguliert den Blutzucker und senkt den Blutdruck. Gehen macht widerstandsfähig (resilient), so kommt man leichter durch stressige Zeiten. Studien belegen die antidepressive Wirkung durch Spaziergänge.

Glücklich:
Bewegung hebt den Serotoninspiegel. Serotonin macht uns zufrieden. Durch Gehen verbessert sich die Psychohygiene, die Stimmung wird besser.

Was ist ein Gehirnspaziergang?
Ein Gehirnspaziergang ist ein Spaziergang, der von Gehirntrainingsübungen begleitet wird. Er kombiniert so die positiven Effekte des Gehens mit denen des Gehirntrainings.
  • Produktdetails
  • Verlag: Krenn
  • Seitenzahl: 189
  • Erscheinungstermin: August 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 231mm x 164mm x 15mm
  • Gewicht: 644g
  • ISBN-13: 9783990053317
  • ISBN-10: 3990053310
  • Artikelnr.: 53083238