-33%
9,99 €
Statt 14,95 €**
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Statt 14,95 €**
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 14,95 €**
-33%
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 14,95 €**
-33%
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln


  • Format: ePub

2 Kundenbewertungen


Die Diagnose Demenz ist meist ein Schock - für die Betroffenen ebenso wie für deren Angehörige. Wie soll es nun weitergehen? Wo gibt es Unterstützung? Nur zwei von vielen Fragen, die es zu klären gilt. Zusätzlich zu den Problemen, die zu meistern sind und die im Zuge der Erkrankung stetig größer werden. Zweifelsohne ist Demenz ein Schicksalsschlag und nach wie vor unheilbar. Doch es gibt wirksame Strategien zur Verlangsamung des geistigen Abbaus, zum längeren Erhalt der Hirnleistung und zur positiven Gestaltung des Alltags. Dabei sind Demenzpatienten und ihre Angehörigen nicht allein, sondern…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 6697.15MB
Produktbeschreibung
Die Diagnose Demenz ist meist ein Schock - für die Betroffenen ebenso wie für deren Angehörige. Wie soll es nun weitergehen? Wo gibt es Unterstützung? Nur zwei von vielen Fragen, die es zu klären gilt. Zusätzlich zu den Problemen, die zu meistern sind und die im Zuge der Erkrankung stetig größer werden. Zweifelsohne ist Demenz ein Schicksalsschlag und nach wie vor unheilbar. Doch es gibt wirksame Strategien zur Verlangsamung des geistigen Abbaus, zum längeren Erhalt der Hirnleistung und zur positiven Gestaltung des Alltags. Dabei sind Demenzpatienten und ihre Angehörigen nicht allein, sondern können auf umfassende Unterstützung bauen - nicht nur was Pflege und Betreuung angeht. Swen Staack, der für sein Engagement für Demenzkranke 2011 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet wurde, macht Mut, das Schicksal Demenz zu akzeptieren, dabei jedoch nicht zu resignieren: Schritt für Schritt wird vorgestellt, was von der Diagnose über die tägliche Betreuung in der Häuslichkeit bis hin zum Aufenthalt im Heim zu beachten und zu tun ist. Dazu gibt es eine einfach umzusetzende To-Do-Liste - ein wertvoller Fahrplan für alle Betroffenen. Das Buch zeigt detailliert die unterschiedlichen Möglichkeiten zur Unterstützung und Förderung auf, gibt wirksame Hilfestellung in juristischen Belangen und steht bei den vielfältigen alltäglichen Schwierigkeiten zur Seite. Selbstverständlich widmet es sich auch den Anzeichen und möglichen Ursachen einer Demenz, deren Formen sowie der Diagnose. Dabei hilft ein spezieller Test zur Überprüfung der Hirnleistung. Im Fokus des praxisnahen Ratgebers stehen stets die Angehörigen und Betreuer der Demenzpatienten. Sie sind es schließlich, die mit dem Fortschreiten der Krankheit immer mehr gefordert sind und daher selbst unterstützt werden müssen. Ausführliche Informationen, unter anderem zu Ansprechpartnern, Beratungsstellen sowie Gedächtnissprechstunden, runden diesen wichtigen Begleiter im Leben mit Demenz ab.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Mankau Verlag
  • Seitenzahl: 238
  • Erscheinungstermin: 03.03.2013
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783863740696
  • Artikelnr.: 37768488
Autorenporträt
Sven Staack studierte Sozialpädagogik mit dem Schwerpunkt "Soziale Arbeit mit älteren Menschen". Seit 2004 ist Staack Geschäftsführer der Alzheimer Gesellschaft Schleswig-Holstein e.V., 2009 wurde er Vorstandsmitglied der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V. Seit 2011 hat er die Projektleitung des "Kompetenzzentrum Demenz" in Schleswig-Holstein. 2011 erhielt er den Bundesverdienstorden der Bundesrepublik Deutschland. Birgit Frohn studierte Biologie mit den Schwerpunkten Humangenetik, Neurophysiologie und Pharmakologie. Sie publiziert seit vielen Jahren erfolgreich als Buchautorin und Wissenschaftsjournalistin mit den Themenschwerpunkten Gesundheit und Medizin, Pharmakologie und Ernährung.
Inhaltsangabe
INHALT

Vorwort

1. Irgendetwas stimmt nicht

Noch normal oder schon krank?

Nicht kneifen vor der unangenehmen Wahrheit

Extra: Wie steht es mit der Hirnleistung?

2. Wenn die Biographie verblasst

Verlust des Ichs

Demenz ist nicht gleich Demenz

Primäre Demenzen

Sekundäre Demenzen

Der Fall Auguste Deter

Heilung Fehlanzeige

Extra: Nennen Sie mich nicht die Dame von Bett Nummer neun

3. Die andere Welt

Mit den Augen der Betroffenen

Wir sind ein Team

Ist das alles schwierig

4. Strategien gegen das Vergessen

Hilfe aus dem Labor

Trainieren das Gehirn und pflegen die Seele: Musik, Kunst & Co.

Tischlein deck dich ...

Aktiv bleiben

5. Akzeptieren, aber nicht resignieren

Sicher und geborgen zuhause

Wir haben viel vor

Wer hilft, wer zahlt?

Wohin, wenn es zuhause nicht mehr geht?

Rechtliches regeln

6. Wo bleibe ich?

Passen Sie auf sich auf

Nehmen Sie Hilfe an

Sorgen Sie auch für sich selbst

Extra: Machen Sie den Stress-Test

Hier wird Ihnen geholfen

Ihre Ansprechpartner

Hilfe in gedruckter Form

Stichwortverzeichnis

Impressum