Thomas Hobbes und sein Werk Leviathan. Eine Gesellschaftstheorie (eBook, PDF) - Wagner, Lina
-7%
12,99 €
Statt 13,99 €**
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
-7%
12,99 €
Statt 13,99 €**
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 13,99 €**
-7%
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 13,99 €**
-7%
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, Note: 1,0, Wirtschaftsuniversität Wien, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Entwicklung zur politischen Neuzeit war kein schleichender Prozess und die Ablösung von der traditionellen politischen Theorie, welche vom sittlichkeitsorientierten Aristotelismus zum einen und vom normorientierten Naturrecht zum anderen geprägt war, hat sich nicht im Stillen ereignet. Vielmehr steckt dahinter eine intellektuelle Revolution, die das traditionelle politische Verständnis zerstört hat und radikal eine neue Basis…mehr

Produktbeschreibung
Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, Note: 1,0, Wirtschaftsuniversität Wien, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Entwicklung zur politischen Neuzeit war kein schleichender Prozess und die Ablösung von der traditionellen politischen Theorie, welche vom sittlichkeitsorientierten Aristotelismus zum einen und vom normorientierten Naturrecht zum anderen geprägt war, hat sich nicht im Stillen ereignet. Vielmehr steckt dahinter eine intellektuelle Revolution, die das traditionelle politische Verständnis zerstört hat und radikal eine neue Basis geschaffen hat. Thomas Hobbes war einer der Begründer dieser Umbruchsphase, in welcher die Weichen für ein neues Europa gestellt wurden. Im Folgenden möchte ich auf der Basis des Werks "Leviathan" sein Gesellschaftsverständnis und seine Staatstheorie analysieren und außerdem erörtern, was in seinen Theorien so neuartig und revolutionär war. Bei der anfänglichen Recherche stellt sich heraus, dass relativ wenig biographisches Material über die Person Hobbes bekannt ist. Zwar sind biographische Informationen für das Verstehen von Werk und Weltanschauung nicht unerlässlich, aber gleichzeitig recht hilfreich, um Ansichten erklärbarer machen. Geboren wird Hobbes im Jahre 1588 im Südwesten von England als Sohn eines einfachen Pfarrers und einer Mutter, die aus einer Bauernfamilie stammt. Er glänzt schon in Kindesjahren mit einer überdurchschnittlich hohen Intelligenz und sein Onkel ist es, der sich um die schulische Ausbildung des jungen Thomas kümmert. 1608 schließt er sein Studium in Oxford, welches stark vom Aristotelismus geprägt ist, mit dem Grad eines Baccalaureus Artium ab. Seine universitäre Ausbildung bewertet Hobbes als wenig bedeutend für seinen intellektuellen Werdegang. Für die scholastisch-aristotelischen Inhalte kann er nur wenig Wertschätzung aufbringen und nutzt die Zeit außerhalb des Studiums um sich mit den Naturwissenschaften, insbesondere mit Geometrie und Optik, zu befassen.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: GRIN Verlag
  • Seitenzahl: 12
  • Erscheinungstermin: 4. Dezember 2018
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783668848184
  • Artikelnr.: 54694813