-46%
6,99 €
Bisher 13,00 €**
6,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 13,00 €**
6,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 13,00 €**
-46%
6,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 13,00 €**
-46%
6,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF

3 Kundenbewertungen


Produktdetails
  • Verlag: Carlsen Verlag GmbH
  • Originaltitel: Drums, Girls & Dangerous Pie
  • Seitenzahl: 208
  • Altersempfehlung: ab 12 Jahre
  • Erscheinungstermin: 02.08.2011
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783646902785
  • Artikelnr.: 37503124

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Jordan Sonnenblick war viele Jahre Englischlehrer (und zwar gerne!) und wollte schon immer Schriftsteller werden. Er lebt mit seiner Frau, seinen Kindern und vielen Trommeln und Gitarren in Bethlehem, Pennsylvania. Sein erstes Buch "Wie ich zum besten Schlagzeuger der Welt wurde - und warum" schaffte in den USA aus dem Stand den Sprung auf zahlreiche Bestenlisten und wurde von der Jugendjury für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.
Rezensionen

Frankfurter Allgemeine Zeitung - Rezension
Frankfurter Allgemeine Zeitung | Besprechung von 08.02.2009

TIPPS

Buch. Eigentlich hat Steve genug um die Ohren: die Schule, das Schlagzeugspielen, die Eltern, die manchmal ziemlich nerven, und die schöne Renee, die leider schon einen Freund hat und Steve gar nicht beachtet. Vor allem ist da der kleine Bruder Jeff, der mit seinen blonden Locken alle Erwachsenen bezaubert und mit seinen Ansprüchen Steve den letzten Nerv raubt. Bis Jeff eines Morgens vom Hocker fällt, blutet und gar nicht wieder damit aufhört. Die schreckliche Diagnose: Jeff hat Leukämie, er muss ins Krankenhaus, bekommt eine Chemotherapie - und auf einmal dreht sich monatelang alles nur noch um den kleinen Bruder. Dabei rutscht Steve in der Schule immer weiter ab und rettet sich in eine eigene Welt, die fast nur aus Schlagzeugspielen besteht. Bei all dem ist Jordan Sonnenblicks erster Roman "Wie ich zum besten Schlagzeuger der Welt wurde - und warum" aber alles andere als tränenschwer und trübsinnig. Er schildert Steves Lage mit Sinn für die Komik, die trotz allem darin liegt, lässt die dunklen Seiten nicht aus - und zeigt, dass es manchmal Wichtigeres gibt als die Erfüllung eines großen Traums.

spre.

Jordan Sonnenblick: "Wie ich zum besten Schlagzeuger der Welt wurde - und warum". Carlsen Verlag, 13 Euro.

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. GmbH, Frankfurt am Main
"Ein wundervolles, gefühlvolles aber auch trauriges Buch", Friedrichsfelder Wochenblatt, Inge von Beeren, 09.03.2018