Schwierigkeiten mit der Geschichtsphilosophie - Marquard, Odo

16,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Dieses Buch enthält einerseits Beiträge zur Analytik der Geschichtsphilosophie: Untersuchungen zum Verhältnis von Hermeneutik und Sollensdenken, zum Theodizeemotiv der Geschichtsphilosophie, zu ihrer Absicht, es gewesen, und ihrer Kunst, es nicht gewesen zu sein. Es enthält andererseits Beiträge zur Dialektik der Schwundstufen der Geschichtsphilosophie: kritische Untersuchungen zur Anthropologie, zur Weltanschauungstypologie, zum Wachwechsel zwischen Ästhetik und Therapeutik in der neueren Philosophie und in diesem Zusammenhang auch zu transzendentalphilosophischen Implikationen der Psychoanalyse.…mehr

Produktbeschreibung
Dieses Buch enthält einerseits Beiträge zur Analytik der Geschichtsphilosophie: Untersuchungen zum Verhältnis von Hermeneutik und Sollensdenken, zum Theodizeemotiv der Geschichtsphilosophie, zu ihrer Absicht, es gewesen, und ihrer Kunst, es nicht gewesen zu sein. Es enthält andererseits Beiträge zur Dialektik der Schwundstufen der Geschichtsphilosophie: kritische Untersuchungen zur Anthropologie, zur Weltanschauungstypologie, zum Wachwechsel zwischen Ästhetik und Therapeutik in der neueren Philosophie und in diesem Zusammenhang auch zu transzendentalphilosophischen Implikationen der Psychoanalyse.
  • Produktdetails
  • Suhrkamp Taschenbücher Wissenschaft Nr.394
  • Verlag: Suhrkamp
  • 6. Aufl.
  • Seitenzahl: 247
  • Deutsch
  • Abmessung: 177mm x 108mm x 22mm
  • Gewicht: 225g
  • ISBN-13: 9783518279946
  • ISBN-10: 3518279947
  • Artikelnr.: 02009413
Autorenporträt
Prof. Dr. Dr. h. c. Odo Marquard, geboren 1928 in Stolp (Pommern), studierte Philosophie, Germanistik und Theologie. 1963 Habilitation und Privatdozent in Münster. Ab 1965 war er ordentlicher Professor für Philosophie in Gießen, 1993 emeritiert. Für seine Werke erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, zuletzt den Hessischen Kulturpreis für Wissenschaft (1997). Odo Marquard verstarb im Mai 2015.
Inhaltsangabe
Schwierigkeiten mit der Geschichtsphilosophie. Hegel und das Sollen. Idealismus und Theodizee. Wie irrational kann Geschichtsphilosophie sein. Über einige Beziehungen zwischen Ästhetik und Therapeutik in der Philosophie des neunzehnten Jahrhunderts. Weltanschaungstypologie. Bemerkungen zu einer anthropologischen Denkform des neunzehnten und zwanzigsten Jahrhunderts. Zur Geschichte des philosophischen Begriffs "Anthropologie" seit dem Ende des achtzehnten Jahrhunderts.