Korczak
Statt 20,99 €**
18,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Versandfertig in 3-5 Tagen
9 °P sammeln
    Blu-ray Disc

Der Lebens- und Leidensweg des polnisch-jüdischen Kinderarztes, Schriftstellers und Pädagogen Janusz Korczak und seiner 200 Waisenkinder im Warschauer Ghetto. Das eindrucksvolle Porträt eines Menschen, der die ihm anvertrauten Kinder selbst in schwierigster Zeit zu Gerechtigkeit, Brüderlichkeit und Toleranz erzieht. "Die Lebenswege großer Menschen gleichen Legenden - sie sind beschwerlich, aber schön", schrieb Korczak. Am 6. August 1942 wurde sein Leben zur Legende, als ihn die SS zwang, "seine" Kinder hinter der Fahne mit dem Davidstern zum Zug nach Treblinka zu führen. Er verzichtete darauf,…mehr

Andere Kunden interessierten sich auch für
Produktbeschreibung
Der Lebens- und Leidensweg des polnisch-jüdischen Kinderarztes, Schriftstellers und Pädagogen Janusz Korczak und seiner 200 Waisenkinder im Warschauer Ghetto. Das eindrucksvolle Porträt eines Menschen, der die ihm anvertrauten Kinder selbst in schwierigster Zeit zu Gerechtigkeit, Brüderlichkeit und Toleranz erzieht. "Die Lebenswege großer Menschen gleichen Legenden - sie sind beschwerlich, aber schön", schrieb Korczak. Am 6. August 1942 wurde sein Leben zur Legende, als ihn die SS zwang, "seine" Kinder hinter der Fahne mit dem Davidstern zum Zug nach Treblinka zu führen. Er verzichtete darauf, sein eigenes Leben zu retten, und starb gemeinsam mit ihnen.

Bonusmaterial

Extras: Bonusfilm: die Dokumentation SIGNIERT: ANDRZEJ WAJDA (OF mit dt. Voiceover) Pressestimmen Infolinks
  • Produktdetails
  • Anzahl: 1 Blu-ray Disc
  • Hersteller: absolut MEDIEN
  • Gesamtlaufzeit: 113 Min.
  • Erscheinungstermin: 25. Mai 2018
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren gemäß §14 JuSchG
  • Sprachen: Deutsch
  • Bildformat: 1.33:1 / HDTV 1080p
  • Tonformat: Deutsch DTS-HD 1.0
  • EAN: 9783848885077
  • Artikelnr.: 52402263
Rezensionen
"Einer der wichtigsten Filme über den Holocaust." Academy of Motion Picture Arts and Sciences "Eine der aufrüttelndsten Geschichten aus dem Kapitel der Vernichtung des europäischen Judentums ... KORCZAK ist ein Film von der gleichen Würde und noblen Haltung wie das beispielhafte Leben des Dr. Korczak." Jewish Chronicle "Andrzej Wajda zeichnet (...) nicht nur das Engagement Korczaks, sonder auch ein differenziertes Bild des Lebens im Ghetto und der sich sukzessive verschlechternden Situation." Filmecho "Wajda erzählt seinen Film nach dem Drehbuch von Agnieszka Holland mit der ihm eigenen, immer ein wenig romantischen Melancholie; er steht mithin in der Tradition jener Wajda-Filme, aus denen wir viel über das Land Polen, seine Geschichte, seine Mentalität erfahren und deren visuelle Poesie häufig in Symbolismen, auch im Pathos, immer in emotional aufgeladenen Bildern ihren Ausdruck fand." Die Welt "Die Hoffnung und Sehnsucht in den Augen der Kinder, die Liebe in den Gesten und Handlungen des Vaters Korczak