Die wandernde Erde - Liu, Cixin
14,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Als Wissenschaftler herausfinden, dass die Sonne schon bald erlöschen wird, schmiedet die Menschheit einen waghalsigen Plan. Mithilfe gewaltiger Raketentriebwerke soll die Erde aus ihrer Umlaufbahn herausgerissen werden, um in den Weiten des Alls nach einem neuen Heimatstern zu suchen. Und so begibt sich unser Planet auf eine lange, gefährliche Wanderschaft ...
In "Die wandernde Erde" sind elf meisterhafte und preisgekrönte Erzählungen vom Autor des Sensationsromans "Die drei Sonnen" versammelt.
…mehr

Produktbeschreibung
Als Wissenschaftler herausfinden, dass die Sonne schon bald erlöschen wird, schmiedet die Menschheit einen waghalsigen Plan. Mithilfe gewaltiger Raketentriebwerke soll die Erde aus ihrer Umlaufbahn herausgerissen werden, um in den Weiten des Alls nach einem neuen Heimatstern zu suchen. Und so begibt sich unser Planet auf eine lange, gefährliche Wanderschaft ...

In "Die wandernde Erde" sind elf meisterhafte und preisgekrönte Erzählungen vom Autor des Sensationsromans "Die drei Sonnen" versammelt.
  • Produktdetails
  • Heyne Bücher .31924
  • Verlag: (Heyne)
  • Seitenzahl: 688
  • Erscheinungstermin: 14. Januar 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 205mm x 134mm x 58mm
  • Gewicht: 788g
  • ISBN-13: 9783453319240
  • ISBN-10: 3453319249
  • Artikelnr.: 52390887
Autorenporträt
Cixin Liu ist einer der erfolgreichsten und produktivsten chinesischen Science-Fiction-Autoren. Seine Romanen wurden bereits acht Mal mit dem Galaxy Award prämiert. Er hat lange Zeit als Ingenieur in einem Kraftwerk gearbeitet, bevor er sich ganz seiner Schriftstellerkarriere widmen konnte. Sein bekanntester Roman "Die drei Sonnen" wurde 2015 als erster chinesischer Roman überhaupt mit dem Hugo Award ausgezeichnet und wird international als ein Meilenstein des Genres gefeiert.
Rezensionen
"[Lius] Erzählungen vom Überlebenskampf des Menschen auf der dem Untergang geweihten Erde sind meisterhaft. Der Sammelband zeigt die vielen Facetten seiner Zukunftsvisionen." Münchner Merkur