Wer weiß, wer's war (Mängelexemplar) - Engisch, Helmut

Früher 9,90
als Mängelexemplar:
Jetzt nur 4,96**
versandkostenfrei*
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Frühere Preisbindung aufgehoben
Sofort lieferbar
2 °P sammeln

Mängelexemplar
Lieferung nur solange der Vorrat reicht!

    Broschiertes Buch

In diesem Buch verstecken sich fünfzig illustre Persönlichkeiten aus Südwestdeutschland in fünfzig Rätseln. Von A... bis Z... - mehr darf man ja wohl nicht verraten. Gefragt wird nach lebenden und verstorbenen Frauen und Männern, nach berühmten und weniger berühmten Landsleuten. Natürlich werden die Rätsel auch aufgelöst. Man findet ein Bild von der zu ratenden Person und erfährt noch etwas mehr über ihr Leben. Der Stuttgarter Autor Helmut Engisch schreibt die Personenrätsel regelmäßig für die Wochenendbeilage "Querschnitt" der Stuttgarter Nachrichten und ihrer Partnerzeitungen. Die kurzen…mehr

Produktbeschreibung
In diesem Buch verstecken sich fünfzig illustre Persönlichkeiten aus Südwestdeutschland in fünfzig Rätseln. Von A... bis Z... - mehr darf man ja wohl nicht verraten. Gefragt wird nach lebenden und verstorbenen Frauen und Männern, nach berühmten und weniger berühmten Landsleuten. Natürlich werden die Rätsel auch aufgelöst. Man findet ein Bild von der zu ratenden Person und erfährt noch etwas mehr über ihr Leben. Der Stuttgarter Autor Helmut Engisch schreibt die Personenrätsel regelmäßig für die Wochenendbeilage "Querschnitt" der Stuttgarter Nachrichten und ihrer Partnerzeitungen. Die kurzen Rätsel finden dort begeisterte Rater und Leser. Das Buch ist also Vergnügen und Herausforderung für alle Rätselfreunde und alle interessierten Württemberger.
  • Produktdetails
  • Verlag: Silberburg-Verlag
  • Nachdr.
  • Seitenzahl: 127
  • Deutsch
  • Abmessung: 189mm x 119mm x 13mm
  • Gewicht: 185g
  • ISBN-13: 9783874073066
  • ISBN-10: 3874073068
  • Artikelnr.: 55156046
Autorenporträt
Helmut Engisch, geboren 1950 in Oberndorf am Neckar, studierter Germanist und Historiker und gelernter Journalist, fungierte von 1987 bis 1992 als Lokalkolumnist "Knitz" bei den Stuttgarter Nachrichten und ist seitdem freier Journalist und Autor. Seine letzten Bücher sind "Der schwäbische Büffelkönig und die Löwenmadam", "Die Fischers" und "Ein Mönch fliegt übers Schwabenland".