Bisher 16,99 €**
13,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Versandfertig in 1-2 Wochen
7 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Wolfe takes a walk on the wild side with Ken Kesey and his Merry Pranksters and writes about the 1960s hippie culture.
Amerika in den frühen Sechzigerjahren: LSD-Experimente, San Francisco, Blumenkinder. Und eine Busreise, wie es sie nie zuvor gegeben hat und nie mehr geben wird. 1968 beschrieb Tom Wolfe die Reise von Ken Kesey und seinen "Merry Pranksters" in seinem legendären Klassiker. Ein Buch, welches längst als Neues Testament der Hipster-Mythologie gilt.…mehr

Produktbeschreibung
Wolfe takes a walk on the wild side with Ken Kesey and his Merry Pranksters and writes about the 1960s hippie culture.
Amerika in den frühen Sechzigerjahren: LSD-Experimente, San Francisco, Blumenkinder. Und eine Busreise, wie es sie nie zuvor gegeben hat und nie mehr geben wird. 1968 beschrieb Tom Wolfe die Reise von Ken Kesey und seinen "Merry Pranksters" in seinem legendären Klassiker. Ein Buch, welches längst als Neues Testament der Hipster-Mythologie gilt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Macmillan Us; Picador Usa
  • Repr.
  • Seitenzahl: 416
  • Erscheinungstermin: August 2008
  • Englisch
  • Abmessung: 206mm x 137mm x 23mm
  • Gewicht: 350g
  • ISBN-13: 9780312427597
  • ISBN-10: 031242759X
  • Artikelnr.: 23800593
Autorenporträt
Tom Wolfe (eigentlich: Thomas Kennerly Wolfe) wurde am 2. März 1931 in Richmond, Virginia, geboren. Nach der Promotion an der Yale University in New Haven, Connecticut, arbeitete er als Reporter bei der "Washington Post" und zog 1962 nach New York, wo er zum Starreporter der "New York Herold Tribune" aufstieg. Nach zwei Reportageromanen ("The Electric Kool-Aid Acid Test", 1968, deutsch: "Unter Strom"; "The Right Stuff", 1979, deutsch: "Die Helden der Nation") veröffentlichte Tom Wolfe 1987 seinen ersten fiktionalen Roman - "Fegefeuer der Eitelkeiten" - und schaffte damit sogleich den internationalen Durchbruch.