Warmes Licht in kalter Nacht
3,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

In kalter Nacht wird uns ein Kind geboren, das ein warmes Licht in die Welt ausstrahlt. Es bringt Wärme, Friede und Liebe zu allen Menschen. Das Lesebuch zum Fest feiert dieses Geschenk von Weihnachten mit den Stimmen prominenter Autorinnen und Autoren. Mit Texten u.a. von: Karl Kardinal Lehmann, Walter Kardinal Kasper, Gerhard Lohfink, Alfred Delp, Hilde Domin, Bischof Franz-Josef Bode, Rudolph Pesch, Huub Osterhuis, Anselm Grün, Dietrich Bonhoeffer, Bischof Franz Kamphaus, Petrus Ceelen, Hans-Jürgen Hufeisen, Peter Dyckhoff, Roland Breitenbach, Fridolin Stier, Joachim Ringelnatz.…mehr

Produktbeschreibung
In kalter Nacht wird uns ein Kind geboren, das ein warmes Licht in die Welt ausstrahlt. Es bringt Wärme, Friede und Liebe zu allen Menschen. Das Lesebuch zum Fest feiert dieses Geschenk von Weihnachten mit den Stimmen prominenter Autorinnen und Autoren.
Mit Texten u.a. von: Karl Kardinal Lehmann, Walter Kardinal Kasper, Gerhard Lohfink, Alfred Delp, Hilde Domin, Bischof Franz-Josef Bode, Rudolph Pesch, Huub Osterhuis, Anselm Grün, Dietrich Bonhoeffer, Bischof Franz Kamphaus, Petrus Ceelen, Hans-Jürgen Hufeisen, Peter Dyckhoff, Roland Breitenbach, Fridolin Stier, Joachim Ringelnatz.
  • Produktdetails
  • Verlag: Camino
  • Artikelnr. des Verlages: 50036
  • Seitenzahl: 128
  • Erscheinungstermin: 20. Oktober 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 175mm x 113mm x 15mm
  • Gewicht: 117g
  • ISBN-13: 9783460500365
  • ISBN-10: 3460500360
  • Artikelnr.: 44986493
Autorenporträt
Breitenbach, Roland
Roland Breitenbach, geb. 1935, als Pfarrer viele Jahre in der Gemeinde und in der Krankenhausseelsorge tätig. Autor zahlreicher erfolgreicher Bücher..

Kapellari, Egon
Dr. Egon Kapellari, geb. 1936, 1981 Ernennung zum Bischof der Diözese Gurk, seit 2001 Bischof von Graz-Seckau, Österreich; stellvertretender Vorsitzender der Österreichischen Bischofskonferenz, dort Mitglied der Referate Liturgie, Medien und Kultur, zahlreiche Veröffentlichungen über die Theologie der Symbole und das Kirchenjahr.

Purk OFMCap, Erich
Pater Erich Purk OFMCap, geb. 1939, seit 1961 Kapuziner, lebt in Münster; langjährige Erfahrung als Leiter von Exerzitien und Fastenkursen sowie als City-Seelsorger; Mitarbeiter in Rundfunk und Fernsehen.

Lehmann, Karl
Karl Lehmann, geb. 1936 in Sigmaringen, Dr. phil., Dr. theol., 1968 bis 1983 Theologieprofessor in Mainz und Freiburg, seit 1983 Bischof von Mainz, 1987 bis 2008 Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz, seit 2001 Kardinal.

Ceelen, Petrus
Petrus Ceelen, geb. 1943, war 30 Jahre Seelsorger für Gefangene, Aidskranke und Drogenabhängige. Er steht weiterhin Menschen in Not zur Seite und begleitet Hinterbliebene auf dem Weg durch die Trauer. Initiator des Vereins "Die Brücke e.V." in Stuttgart.

Kamphaus, Franz
Franz Kamphaus, Dr. theol., geb. 1932, nach langjährigen Tätigkeiten in der Priester- und Predigtausbildung im Bistum Münster von 1982 bis 2007 Bischof von Limburg, seither Seelsorger im St.-Vincenz-Stift in Rüdesheim-Aulhausen.

Kuster, Niklaus
Bruder Niklaus Kuster, geb. 1962, Dr. theol., ist Schweizer Kapuziner und renommierter Franziskusforscher mit internationalen Lehraufträgen und zahlreichen Veröffentlichungen.

Fietzek, Petra
Petra Fietzek, geb. 1955, studierte Germanistik, Kunstwissenschaft und Philosophie. Seit ihrem 30. Lebensjahr ist sie als freie Schriftstellerin tätig. Sie hat über 50 Bücher veröffentlicht, die in viele Sprachen übersetzt wurden, gibt Schreibseminare und arbeitet fürs Radio. Sie lebt in Coesfeld (Münsterland).

Schwarz, Andrea
Andrea Schwarz gehört zu den meistgelesenen christlichen Autoren unserer Zeit. Die ausgebildete Industriekauffrau und Sozialpädagogin lebt heute in Steinbild im Emsland als pastorale Mitarbeiterin des Bistums Osnabrück. Als Referentin und Bibliolog-Trainerin wird sie im ganzen deutschsprachigen Raum angefragt.

Kasper, Walter Kardinal
Walter Kardinal Kasper, geb. 1933, 1964-1989 Professor für Dogmatik, 1989-1999 Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart. 1999 nach Rom berufen, 2001 zum Kardinal erhoben, bis 2010 Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen und der religiösen Beziehungen zum Judentum. International angesehener Theologe und erfolgreicher Autor theologischer und spiritueller Schriften.