Tourismus - Steinecke, Albrecht
30,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Eine Einführung in die Geographie der Freizeit und des Tourismus
In diesem Band legt Albrecht Steinecke - einer der renommiertesten Tourismusforscher Deutschlands - eine präzise und umfassende Bilanz des aktuellen Forschungsstandes vor.
Die Geographie der Freizeit und des Tourismus: Forschungsansätze und Untersuchungsmethoden Das Reiseverhalten der Deutschen: Merkmale, Motive und Trends Die Tourismusbranche: Struktur, Akteure und Wirkungen Die touristischen Destinationstypen: Städte, Küsten, Hochgebirge, ländliche Räume, Industrieregionen sowie Erlebnis- und Konsumwelten Die Zukunft des Tourismus: Prognosemethoden, Einflussgrößen und Trends…mehr

Produktbeschreibung
Eine Einführung in die Geographie der Freizeit und des Tourismus

In diesem Band legt Albrecht Steinecke - einer der renommiertesten Tourismusforscher Deutschlands - eine präzise und umfassende Bilanz des aktuellen Forschungsstandes vor.

Die Geographie der Freizeit und des Tourismus:
Forschungsansätze und Untersuchungsmethoden
Das Reiseverhalten der Deutschen:
Merkmale, Motive und Trends
Die Tourismusbranche:
Struktur, Akteure und Wirkungen
Die touristischen Destinationstypen:
Städte, Küsten, Hochgebirge, ländliche Räume, Industrieregionen sowie Erlebnis- und Konsumwelten
Die Zukunft des Tourismus:
Prognosemethoden, Einflussgrößen und Trends
  • Produktdetails
  • Das Geographische Seminar Bd.27
  • Verlag: Westermann
  • Artikelnr. des Verlages: 160367
  • 2., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 347
  • Erscheinungstermin: Dezember 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 212mm x 154mm x 23mm
  • Gewicht: 510g
  • ISBN-13: 9783141603675
  • ISBN-10: 3141603677
  • Artikelnr.: 34123642
Autorenporträt
Albrecht Steinecke studierte Geographie, Soziologie und Literaturwissenschaft in Kiel und am Trinity College Dublin. Anschließend Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Berlin und an der Universität Bielefeld. 1992-1997 Geschäftsführer des Europäischen Tourismus Instituts GmbH an der Universität Trier (Leitung von zahlreichen Forschung- und Beratungsprojekten in Deutschland und Europa). Seit WS 1997/98 Professor für Wirtschafts- und Fremdenverkehrsgeographie an der Universität Paderborn. Arbeitsschwerpunkte: Trendforschung in Tourismus und Konsum, Kulturtourismus, Destinationsmanagement. Umfangreiche Publikations- und Vortragstätigkeit.